Autor: Ina Bischer

Ab sofort können sechs Millionen Tracks von Beatport direkt auf rekordbox hochgeladen werden

Beatport stellt seine neue Streamingplattform für elektronische Musik „Beatport Link“ vor. Dieser bahnbrechende Service ist jetzt in der öffentlichen Beta-Version der rekordbox-Software von Pioneer DJ verfügbar. Sowohl Anfänger als auch Profi-DJs können die über sechs Millionen Tracks auf Beatport als vollständige Titelvorschau in ihre DJ-Software streamen und mixen, bevor sie die Tracks für ihre Download-Sammlungen kostenpflichtig erwerben. Neben Experten-Tipps vom Beatport eigenen Kurations-Team, wird es regelmäßig auch Wiedergabelisten von weltweit anerkannten DJs, Labels und Tastemakers geben. Die Abonnements Beatport LINK PRO (50 Tracks/Monat) und Beatport LINK PRO + (100 Tracks/Monat) sind die weltweit ersten Offline-Speicher für DJ-Performance-Software elektronischer Musik....

Read More

Mit Hernan Cattaneo in den Sonnenuntergang – „Sunsetstrip“ auf Balance

Hernan Cattaneo oder auch „El Maestro“, wie er von seinen Fans genannt wird, hat in den letzten 30 Jahren eine Karriere gemacht, die vieles in den Schatten stellt. Er zählt zu den angesehensten DJs der Branche. Fasziniert vom Synthie-Pop und Post-Punk der 80er Jahre, entdeckte Hernan schnell die futuristischen Klänge der Tanzmusik aus Detroit und Chicago. Seine Leidenschaft und die Liebe zur Musik, brachte ihn selbst zum DJing. „Sunsetstrip“ ist eine Hommage an die Lebensenergie, die natürliche Schönheit und die Faszination, die wir bei Sonnenuntergängen spüren und miterleben. Für Hernan selbst, ist es die Fortsetzung seines bisherigen Lebenswerkes. Basierend...

Read More

Tom Wax veröffentlicht neue EP mit Techno-Legende CJ Bolland

CJ Bolland und Tom Wax begannen beide etwa zur selben Zeit, Ende der 1980er mit ihrer Karriere. Seit über 30 Jahren sind die beiden Künstler im Geschäft und haben sich nun wieder zusammengetan für die EP „The Return“, die auf Filth on Acid, dem Label von Reinier Zonneveld erscheinen wird. bereits Ende März veröffentlichten die beiden die gemeinsame EP „Nein Ooh Nein“ auf Rhythm Distrikt. „Sugar Is Sweeter“ aus dem Jahre 1996 war bisher Bollands größter Hit, der vor allem wegen des Remixes von Armand van Helden in viele Charts stürmte. Tracklist: 1. The Return (Original Mix) 2. New...

Read More

Dresdner Techno-Doku „Rauschen Im Tal“ jetzt online!

Der Dokumentarfilm über zeitgenössische elektronische Musikkultur in Dresden „Rauschen im Tal“ ist ab sofort als Stream frei verfügbar. Nach ausverkauften Vorstellungen in lokalen Kinos und bei Deutschlands größtem Open-Air-Kinofestival, den Filmnächten am Elbufer, ist die Doku jetzt kostenlos auf YouTube erhältlich, inklusive englischem Untertitel. Hier geht’s zum Film.     Das könnte euch auch interessieren: Laurant Garnier plant Dokumentarfilm mit Kickstarter-Kampange „White Lines“ – Neue Netflix-Serie thematisiert die dunklen Seiten Ibizas Unser Kino-Tipp – „Northern Disco Lights“ „La Zona“ – Die spanische Thriller-Serie jetzt auf DVD-Blu-ray...

Read More

Pariser Nachtclub Concrete schließt

  Der Pariser Nachtclub Concrete wird nächsten Monat schließen. Die Firma, die das Frachtschiff des beliebten Clubs betreibt, lehnte es ab, den Vertrag von Concrete für das Jahr 2019 zu verlängern und hat seitdem das Team gebeten, die Räumlichkeiten zu verlassen mitsamt Inventar. Die Betreiber haben daraufhin eine Petition ins Leben gerufen, die den Club retten soll, von der wir auch im Mai bei FAZE berichtet haben. Die Abschiedsparty findet von Freitag 19.07. bis Sonntag 21.07. statt, ohne Unterbrechung. Tickets gibt es auf Resident Advisor für Freitag und/oder Samstag.   Das könnte euch auch interessieren: Pariser Techno-Club kurz vor...

Read More