Autor: Gutkind

Pappenheimer – Ein Phänomen

All die, die sich der elektronischen Szene in Deutschland nicht verschließen, und auch die, die in ihrer eigenen Trendblase leben, haben diesen Namen zumindest schon mal auf einem der vielen Veranstaltungsflyer oder Poster gelesen. Die meisten jedoch kennen ihn – und seine Partyreihe Abfahrt ebenso. Kennen ist vielleicht etwas untertrieben. Sie lieben ihn, ihren Pappenheimer: Der DJ und Produzent aus dem Frankenland veröffentlicht nun sein neues Album „Stolen Memory“. Wir haben mehr erfahren über ihn, seine Musik und seine anderen großen Projekte.     In deinem Interview mit Lost and Distorted von 2016 meintest du, ein Album müsse perfekt...

Read More

Oliver Deutschmann – Neue Projekte und neue Energie

Nicht nur als DJ, auch als Produzent zeigt sich der Berghain-Regular Oliver Deutschmann seit einigen Monaten sehr umtriebig. EPs und Remixe erscheinen in kurzen Abständen auf verschiedenen Labels und mit S.M.O.D. wird nun ein ganz neues Projekt losgetreten. Wir haben mit dem sympathischen Techno-Act gesprochen und bringen euch nun auf den neuesten Stand. In diesem Jahr konntest du bereits deine Premiere auf Luke Slaters Mote Evolver feiern; du bist damit erneut Teil eines sehr hochwertigen Release-Katalogs. Erzähl uns doch etwas mehr über die Entstehung der Tracks und die Zusammenarbeit mit Mote Evolver! Mit Luke und Mote Evolver zu arbeiten,...

Read More

Alexander Kowalski – schließt den Kreis nach 12 Jahren

Nach „Echoes”, „Progress“, „Response“, „Changes“ und einer schier endlos wirkenden Album-Pause von zwölf Jahren erschien vergangenen Monat Alexander Kowalskis neuer und fünfter Longplayer „Cycles“ – zur Überraschung vieler auf Bas Mooys Label Mord. Wir wollten mehr über das neue Album, den Entstehungsprozess und die Hintergründe erfahren und haben uns mit Alexander Kowalski getroffen, um darüber, aber auch über seine Ideen und Zukunftspläne zu sprechen.   Du hast ja nun schon viel Erfahrung in Sachen Albumproduktion. Wie gehst du ein solches Projekt im Allgemeinen an? Der Entstehungsprozess ist teilweise sehr verschieden. Früher habe ich Ideen vorproduziert und mich dann drei...

Read More

Complexed Records – Drumcomplex macht die 50 voll

Von Emmerich am Rhein bis in die ganze Welt: So oder so ähnlich läuft das nicht nur für Drumcomplex, sondern auch für die Musik, die auf dem eigenen Label Complexed Records erscheint. Mittlerweile sind es ganze 50 Veröffentlichungen – und mit der „Cosmos“-EP hat Drumcomplex selbst die Jubiläumsausgabe geschaffen. Für uns der perfekte Anlass, um mal wieder das Gespräch mit dem Musiker und Labelbetreiber Arnd Reichow zu suchen. Als Drumcomplex veröffentlichst du zusammen mit deinem Bruder seit etwa 2002 House- und Techno-Musik, rund zwölf Jahre später kam dann das eigene Label Complexed Records dazu. Welche Idee stand hinter mit...

Read More

The Yellowheads – Maskierter Exportschlager

Der spanische Act The Yellowheads freut sich über wachsende Aufmerksamkeit in der ganzen Welt – mit Veröffentlichungen auf bekannten Szenelabels wie Tronic, Toolroom, Phobiq, 100% Pure oder Break New Soil ist das auch kein Wunder. Die Jungs arbeiten hart und investieren viel Zeit in ihr gelbes Projekt. Wir haben uns mit dem maskierten Kollektiv unterhalten, das großen Wert auf die Anonymität der einzelnen Heads legt. Das ein oder andere, kleine Geheimnis konnten wir ihnen dennoch entlocken. Wer euch auf euren verschiedenen Social-Media-Kanälen aufmerksam folgt, der wurde vielleicht ab und an schon mal stutzig: Ihr begeistert eure Fans nicht nur...

Read More