Autor: Lina

Dreizehn Prozent der Nicht-Drogenkonsumenten haben Kokain oder Heroin an den Fingern

Dass Kreditkarten und Geld von Drogen kontaminiert sein könnten, ist kein Geheimnis mehr. Wer gelegentlich mit den unerlaubten Substanzen zu tun hat, muss nicht nur mit Rückständen im Körper, sondern auch um sich herum rechnen. Eine neue Studie der University of Surrey hat jetzt allerdings herausgefunden, dass auch Nicht-Drogenkonsumenten Dreck am stecken – bzw. an den Fingern – haben. Die Zeitschrift Clinical Chemistry gab bekannt, dass 13 Prozent der drogenfreien Teilnehmer Spuren von Kokain oder Heroin an den Fingerspitzen hatten. Die Mengen waren zwar so klein, dass sie wieder sichtbar noch chemisch wirkungsvoll waren, hochempfindliche Messgeräte und Drogendetektoren diese...

Read More

Neue Social-Music-Plattform Check My Track ermöglicht das Teilen eigener Musikproduktionen

  Wer gerne selber Musik produziert und kreativen Schwüngen in Form von Musikstücken freien Lauf lässt, weiß, dass manchmal die Meinung eines Außenstehenden sehr hilfreich sein kann. Vor Allem in der Anfangsphase ist es schwerer seinen eigenen Weg zu finden und eine Routine zu entwickeln. „Check My Track“ ist eine Social-Music-Plattform sowohl für Desktop als auch für mobile Endgeräte, die diesen Einzelprozess erleichtern soll. Eigene Produktionen können aufgenommen, hochgeladen und geteilt werden, um sich Meinungen von den anderen Nutzern in Form von Kommentaren einzuholen. Das Limit eines Uploads liegt bei einer Länge von einer Minute, um Hilfe und Feedback...

Read More

Unbekanntes EDM-DJ-Duo LYTT startet Kickstarter-Kampagne für Welttournee

  Dass jeder Mensch große Träume hat, die er im Laufe des Lebens möglichst verwirklichen möchte, ist kein Geheimnis. Das EDM-DJ-Duo LYTT träumt davon zwölf Monate durch die ganze Welt zu touren und möchte dies mithilfe von Spenden in Höhe von 88.475 EUR auf Kickstarter ermöglichen. Der einzige Haken: Amberly und Matt haben weder Fans, noch Social-Media-Seiten (abgesehen von Linked-In und Youtube mit 0 Abos), noch sind sie in irgendeiner Weise bekannt. Moment mal – unbekannte DJs auf Welttournee? In einem Video erklärt das Pärchen aus den USA begeistert, was ihr Ziel ist und wie sie zu ihrem Hobby stehen....

Read More

Warum Raver die wahren Spießer sind

  1.) Geregelter Wochenablauf Raver haben ein komplett geregelten Wochenablauf. 4 Tage ruhen, 3 Tage wach. Und das im immer wiederkehrenden Rhythmus. Da ist nichts mit Abwechslung im Alltag oder Spontanität. Richtig spießig diese Raver. 2.) Sie lieben es brav Schlange zu stehen Beim Berghain gehört 3 Stunden Schlange stehen ja schon mit zur ganzen „Experience“! Der Raver findet das ganz toll, wie ordentlich und brav da die Schlange vom Technoclub aller Technoclubs die Straße lang führt bis zum Ostbahnhof. Eine Linie wie mit dem Geodreieck gezogen. Oder der Kreditkarte … 3.) Trinken gerne mal ein Gläschen Prosecco beim...

Read More

Carl Craigs Label Detroit Love geht an den Start

  Carl Craig bringt nun offiziell sein eigenes Label Detroit Love auf den Markt. „Detroit Love mixed by Stacey Pullen“ ist das Debütrelease und wird am 18. Mai mit 16 verschiedenen Tracks erscheinen. Detroit Love ist eine Zusammenarbeit von Planet E und! K7, und trägt den Namen der von Craig ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe. Ziel ist es die Atmosphären und Stimmungen der Partys auch für Zuhause festzuhalten und zusammen zu bringen. Da Stacey Pullen langjähriger Resident bei den Events ist, und auch selber in Detroit wohnt, war er die erste Wahl für das Debüt. Mit seinem experimentiellem Stil hat...

Read More