Autor: Malte S.

The Third Room/Studio Essen startet Spendenkampagne via Startnext

Das Studio Essen und der damit verbundene The Third Room haben einen neue Start-Next-Kampagne gestartet. Seid acht Monaten leidet die Ganze Veranstaltungsbranche unter einer Art Berufsverbot welches für ihre AkteurInnen existenzbedrohend ist. Der „Sozialstaat“ bietet uns keine effektive Unterstützung und scheint dazu wenig daran interessiert, seine Kultur inklusive ihrer Orte und AktivistInnen zu erhalten. Aus diesen Gründen starteten schon im Frühling viele Clubs und Kollektive Start-Next-Kampagnen. In den meisten fällen boten die Clubs und Initiativen den Spendern verschiedene Produkte oder Services als Gegenleistung an. Es wurden zum Beispiel Privat-Partys, Workshops oder Merchandise produziert und zur Unterstützung verkauft. Im Zuge...

Read More

Too Slow to Disco: “The Sunset Manifesto” – Disco gegen das Herbst-Dunkel

Mit „The Sunset Manifesto“ geht die „Too Slow To Disco”-Compliation-Reihe in die nächste Runde. Während das Herbst-Dunkel über die Lande zieht, eine Pandemie die Welt in Atem hält, überall auf dem Erdball Krisen grassieren und der Kapitalismus neben unserer Eventbranche auch die Polkappen schmelzen lässt, haben wir die Lösung. Mit der neuen Ausgabe von „Too Slow To Disco“ kannst du dir wenigsten kurze Ausflüchte aus dem ganzen Übel erlauben. Im Angesicht des allgegenwärtigen Weltuntergangs haben sich seit einigen Jahren haufenweise junge Musik-Produzent*innen auf den Weg gemacht, den buchstäblichen Tanz auf dem Vulkan mit ganz besonders fluffigen, weichen und kuscheligen...

Read More

Avicii: Die 12Inch seines größten Hits wurde jetzt zu einem Höchstpreis verkauft

  Aviciis Hit-Single “Levels” wurde als 12“ zum Höchst-Preis von 1.764 Dollar auf Discogs verkauft. Dies stellte der Online-Vinyl-Marktplatz fest, als die Betreiber des Portals die teuersten 30 Verkäufe im vergangenen September veröffentlichten. Der Progressive-House-Titel war der Durchbruch für des 2018 verstorbenen EDM-Stars. Die Sample-Vocals von Etta James’ “Something’s Got a Hold on Me” haben wohl noch viele im Ohr. Auch wenn der legendäre Song von 2011 lange etwas länger brauchte, bis er zum Hit wurde, so erreichte er in elf Ländern Platin-Status und ist zum größten Track in der Geschichte des Tomorrowlands ernannt.     Das könnte dich...

Read More

Microgaming launcht deadmau5-Spielautomat

Die Game-Entwickler von Microgaming und der kanadische Produzent deadmau5 haben eine Zusammenarbeit angekündigt – dabei herausgekommen ist ein Online-Spielautomat. Joel T. Zimmerman, wie deadmau5 mit bürgerlichem Namen heißt, ist schon zuvor im Gaming-Kontext aufgefallen. So hat er seinen eigenen Gaming-Stuhl mit einer darauf spezialisierten Marke auf den Markt gebracht sowie eigene Gaming-Live-Streams veranstaltet. Nach dem deadmau5 schon Erfahrungen auf diesem Sektor unter Beweis gestellt hatte und auch oft in den Spielhöllen von Las Vegas aufgetreten ist, sagt er selbst: „[…] ich bin begeistert, endlich ein eigenes Spiel zu haben“. Bei dem Game handelt es sich nämlich auch um einen Online-Spielautomaten, der mit seinen Items und Logos ausgestattet ist. Untermalt wird das Spielerlebnis von Songs wie „Monophobiea“ oder „4Ware“ des Künstlers. Wer Spielautomaten kennt, der kann die Rolling Reels™ und Cube Scatters, die 10, 20 oder 25 Freirunden mit bis zu einem 10-fachen Multiplikator auslösen können, erkennen. Der 5×3-Walzen-Spielautomat verbürgt noch einer neue Funktion: Drop The Wild™, die zufällig Walzen 2, 3 oder 4 wild drehen kann.   Das könnte dich auch interessieren: Die Nominierten stehen fest – Voting-Start für die 1Live Krone 2020 Raver und Gaming – diese Spiele sind heute angesagt “Fuser” – das Game, das dich zum DJ macht...

Read More

US-Techno-Ikone veröffentlicht Debütalbum auf Jeff Mills’ Label

Der Facebook-Account des Labels Axis Records hat vergangenes Wochenende bekanntgegeben, dass Zak Khutoretsky alias DVS1 sein Debütalbum auf Axis veröffentlichen wird. Das Label Axis Records wurde 1991 vom ehemaligen Underground-Resistance-Mitgründer Jeff Mills ins Leben gerufen.   Titel des Debütalbums ist „Beta Sensory Motor Rhythm“. Tracks sind noch nicht bekanntgegeben, nur das Cover ist schon veröffentlicht. Erscheinen wird das Album am 1. Dezember 2020. Der in Sankt Petersburg/Russland geborene DJ und Producer ist bereits mit jungen Jahren in die USA gezogen. Durch die Scheidung seiner Eltern hatte Zak Khutoretsky nicht die leichteste Kindheit. Sein Vater zog nach New York, die...

Read More