Autor: Niklas

Cercle-Sets ab sofort auf Apple Music verfügbar

Seit neustem ist das Livestream-Medium Cercle, das sich der Förderung von Künstler*innen und Veranstaltungsorten widmet, auf Apple Music vertreten. Es ist nun möglich, sich als Apple-Music-Abonnent*in eine Auswahl der beliebtesten DJ-Mixe und Live-Sets von Cercle anzuhören. Des Weiteren können Cercle-Fans auf Wiedergabelisten zugreifen, die von Cercle-Expert*innen zusammengestellt wurden. Abonnent*innen können jetzt Sets von Fatboy Slim, Deborah de Luca, ARTBAT, Adriatique, ZHU, Nina Kravitz, Amelie Lens, Polo & Pan, Giorgia Angiuli, ANNA, Worakls Orchestra, Fakear, Ellen Allien und Monika Kruse hören. Die Cercle-Seite wird im Laufe der Zeit mit weiteren Performances aktualisiert, darunter auch Mixe aus dem Archiv sowie neue...

Read More

Hier gibt’s wieder Tanzveranstaltungen ab Ende April mit 3000 Personen

  Im Februar wurde bekannt gegeben, dass das Events Research Programm (ERP) der britischen Regierung, Veranstaltungen in Liverpool mit Freiwilligen testen wird. Die Events werden in Nachtclubs, Stadien sowie Theatern durchgeführt. Ziel ist es hierbei, möglichst viele Beweise zu sammeln und die beste Herangehensweise zu einer Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen zu entwickeln. Am 30. April und 1. Mai werden täglich 3000 Personen zu zwei Partys des DJs und Produzenten Yousef Circus in Liverpools Bramley-Moore Dock kommen, damit das ERP die Untersuchung durchführen kann. Vor und nach den Veranstaltungen werden die Teilnehmer*innen Schnelltests unterzogen. Claire McColgan, Direktorin für Kultur und Tourismus...

Read More

Drogen auf illegaler Party in Mönchengladbach sichergestellt – Polizei setzte Pfefferspray ein

Trotz des ungünstigen Wetters mussten die Behörden in Mönchengladbach mehrfach gegen Corona-Schutzverordnungs-Verstöße vorgehen, weil sich Personen aus mehreren Haushalten im Freien trafen. Doch ein Zwischenfall vom vergangenen Osterwochenende fällt ins Auge. Sonntagabend rückte die Polizei aufgrund einer Ruhestörung aus, um eine Party in einer Wohnung zu beenden. Den Beamt*innen wurde der Einlass vorerst nicht gewährt, da niemand auf ihr Klingeln oder Klopfen reagierte. Nachdem jemand die Tür öffnete, sprangen laut der Polizei Partygäste aus den Fenstern, um zu flüchten. Es kam zum Einsatz von Pfefferspray, da einige der Gäste angriffslustig auf das Einschreiten der Behörden reagierten. Zwei Männer, die aggressiven...

Read More

Ein schlechter Aprilscherz – illegale Massenparty in Brüssel aufgelöst

Eine anonyme Gruppe hatte für den vergangenen 1. April über verschiedene Wege ein Festival angekündigt, auf dem es acht Bühnen, 100 DJs und keine Corona-Regeln geben sollte.     Tatsächlich kam am besagten Datum eine derartige Zusammenkunft in einem Park des Brüsseler Zentrums mit 1500 bis 2000 Feierlustigen zustande. Die belgischen Behörden setzten Pferde, Hunde sowie Wasserwerfer ein. Durch Flaschenwürfe wurden die zahlenmäßig unterlegenen Ordnungshüter*innen von den Randalierer*innen in die enge getrieben. Laut der belgischen Nachrichtenagentur Belga wurden einige Gäste sowie 26 Beamt*innen verletzt. Auf Bild- und Videomaterial, das in den Nachrichten und den sozialen Medien gezeigt wurde, sind...

Read More

DJ Sotofett und LNS bringen auf Tresor Records ihr Album “Sputters” heraus

DJ Sotofett und LNS bringen zusammen ein 15-Track-Album auf Tresor Records heraus. „Sputters“ umspannt als unverwechselbares Dance-Release eine Mischung aus verzerrtem Elektro und psychedelischer Hypnose. Entstanden ist das Werk zwischen 2017 und 2020. Es ist versehen mit Intros und Zwischenspielen, die aus Archiven stammen. So hat sich eine in sich zerlegte und doch klassische Symbiose von Techno-Sounds entwickelt.  LNS stammt aus Calgary, Kanada, und ist unter anderem im Electro sowie Acid verwurzelt. Sie releaste bereits auf ihrem eigenem Imprint LNS als auch auf Sotofetts Wania-Label. Der gebürtige Norweger DJ Sotofett ist bekannt für seine Afro-, Dub- und Jazz-Releases auf...

Read More