Autor: Niklas

Plastikman meets Prada – Richie Hawtin liefert den Sound für den Catwalk

  Richie Hawtin hat unter seinem Plastikman-Projekt im letzten halben Jahr drei Soundtracks für die Online-Laufsteg-Shows von Prada produziert. Die Stücke sind ab sofort mit Bonus-Versionen, darunter eine Ambient-Version des hochgelobten Tracks „Sin Thetik“, verfügbar. Aus der Zusammenarbeit zwischen Hawtin und den Co-Kreativdirektoren Miuccia Prada und Raf Simons ist Musik für die Sinne entstanden, die einen zu rhythmischen Bewegungen verleitet. Den Plastikman-Sound im Rahmen dieser Kollaboration mit Prada zu gestalten war für Hawtin eine Herausforderung und eine Befreiung zugleich. Er hat die Vision und das Gefühl von allen drei Kollektionen erfolgreich hörbar gemacht. Richie Hawtin über die Veröffentlichungen: „Für...

Read More

News für unabhängige Musikschaffende: SoundCloud führt faireres Vergütungsmodell ein

    Es gibt gute Neuigkeiten für Musikschaffende. Der Online-Musikdienst SoundCloud hat bekundet, dass es ein neues Vergütungsmodell auf der Seite geben wird. Das kommt vor allem aufstrebenden und unabhängigen Künstler*innen zugute, da das neue Konzept eine gerechtere und transparentere Verteilung von Tantiemen mit sich bringt. Bislang wurden im klassischen „Pro-Rata“-Modell die Einkünfte durch die Abonnent*innen zusammengefasst und nach Plays an die Künstler*innen verteilt. So gelangte ein Großteil der Einnahmen an die Künstler*innen, die eine große Reichweite haben, aber nur einen geringen Prozentsatz auf der Seite ausmachen. Das ändert sich mit den sogenannten „Fan-Powered-Royalties“. Mithilfe des neuen benutzerzentrierten Modells werden...

Read More

Italienische House-Legende Claudio Coccoluto ist verstorben

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab! Wir sind zu tiefst darüber bestürzt, euch die nächste Hiobsbotschaft mitteilen zu müssen. Der italienische DJ und Produzent Claudio Coccoluto ist heute von uns gegangen. Er starb in den frühen Morgenstunden in seinem Haus in Cassino an den Folgen einer Erkrankung, gegen die er bereits ein Jahr gekämpft hatte. Coccoluto begann schon im jungen Alter von 13 hobbymäßig, in dem Elektrogeschäft seines Vaters als DJ aufzulegen. Gegen Ende der 1970er Jahre trat er durch den ersten privaten Radiosender Radio Andromeda als DJ an die Öffentlichkeit. Seine ersten Erfahrungen in Clubs machte er Mitte...

Read More

EDM-Schwergewichte Showtek und Sevenn mit neuer Single „Pum Pum”

Das niederländische EDM-Duo Showtek hat in Zusammenarbeit mit Sevenn eine neue Single herausgebracht, die auf den Titel „Pum Pum“ hört und auf Kontor Records erscheint. Die beiden Brüder Sjoerd und Wouter Janssen sind seit über 20 Jahren in der elektronischen Musikszene aktiv. Mit ihren erfolgreichen Singles „Booyah“, „Bad“ sowie „Believer“ erlangten sie weltweit Bekanntheit und wurden mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet. Auch Sevenn ist kein unbeschriebenes Blatt. So kann der US-Amerikaner Kollaborationen mit Tiësto, Gucci Mane und Alok vorweisen. Seine zahlreichen Hit-Singles haben über 350 Millionen Streams akkumuliert und ihn zu einem globalen Player in der Szene gemacht....

Read More

New-York-House-Legende Angel Moraes ist gestorben

Was für ein Schock für alle House-Fans. Ein weiteres Urgestein hat uns verlassen. Am 28.02 wurde bekannt, dass die New Yorker House-Legende Angel Moraes verstorben ist.  Moraes startete als mobiler Party-DJ ohne festen Club, bis ihn 1987 Victor Simonelli auf einer Party entdeckte. Daraus entstand die Chance für Moraes, bei einer House-Produktion mitzuarbeiten, was zu seinem ersten Remix-Release und diversen Engagements in Clubs führte. Anfänglich noch als LKW-Fahrer tätig, feierte Moraes seinen endgültigen Durchbruch 1993 mit dem Track „Release Yourself“ auf seinem eigenen Label Hot ‘N’ Spycy, das er zusammen mit Jeffrey Rodman betrieb. Neben vielen eigenen Releases –...

Read More