Autor: Paul Bankewitz

Die beliebtesten Verstecke um etwas in den Club zu schmuggeln

  Wir widmen uns heute mal der dunklen Seite der Macht. Nein, wir wollen nicht, dass ihr Drogen nehmt. Wir wollen aber auch nicht, dass ihr damit erwischt werdet wenn ihr es tut. Ein leicht ironischer Ratgeber für alle, die an der Clubtüre regelmäßig durchsucht werden. 1. Socken/Schuhe In die alten Raver-Galoschen traut sich selbst der tapferste Türsteher nicht rein zu greifen. Socken sind für ihn auch wie Knoblauch für Vampire. Deswegen dienen beide auch hervorragend als Versteck. Achtung: Bei übermäßigem Schweißfüßen gilt zu beachten: Wenn das „Zeug“ nicht in einer Plastiktüte ist, habt ihr schnell sehr teures Fußpuder....

Read More

10 Anzeichen dafür, dass deine Partynacht kacke war

Es gibt manchmal Nächte, da wäre man besser zu Hause geblieben. Klingt komisch, ist aber so. Hier sind 10 Anzeichen für eine solche Nacht. 1. Du bist vor 6 Uhr morgens Zuhause Was war denn da los? Wer einen Technoclub aus eigenen Stücken ohne einen vorherigen Feueralarm oder eine plötzliche Polizeirazzia vor 6 Uhr morgens verlässt, der hatte keine gute Partynacht. 2. Du hältst es nur noch im Club aus, um später noch aftern zu können Man sagt ja manchmal so schlau: Der Weg ist das Ziel. Quatsch! Wenn eure Partynacht kacke war dann ist nur noch das Ziel...

Read More

10 Dinge, die uns alle schon mal im Club passiert sind

10 Dinge, die uns alle schon mal im Club passiert sind 1. Auf der Toilette eingeschlafen Erzfeind Nummer 1 für alle Kokser und die, die für Nummer 2 auf Toilette müssen. Die Mischung aus zu viel Alkohol und einer wahnsinnig gemütlichen Edelstahl-Schüssel verführen aber auch zu einem Powernap zur Halbzeit der Partynacht. Kurz mal die Augen ausruhen, damit ihr lange weiter raven könnt… 2. Auf die Tanzfläche gekotzt Ziemlicher Downer auf einer Party. Und ein Trauerspiel für jede Klofrau. Darf nicht passieren. Tut es aber. Leider. 3. Die Abend-Ration Drogen auf dem Boden verteilt Wer kennt sie nicht, die...

Read More

10 gute Gründe, niemals einen Raver zu daten

Es gibt doch so viele Fische im Meer. Angelt euch nicht ausgerechnet einen Raver! Aus Gründen. Hier sind mal zehn Stück: 1. Techno first Techno first ist die erste und wichtigste Prämisse nach der der Raver lebt. Dementsprechend wird alles dem Techno untergeordnet. Auch der Partner. Tut euch das nicht an. Datet keinen Raver. 2. Erinnerungen Jeder Mensch hat nur eine gewisse Kapazität in seinem Gehirn an Sachen, die man sich so merken kann. Irgendwann ist nunmal Schluss. Der Raver kennt die letzten 100 Drumcode-Releases auswendig, schwächelt dafür dann ab und zu bei so Sachen wie Geburts- und Jahrestagen....

Read More

Die 10 besten Live-Acts aller Zeiten

DJs sind großartig, und wir lieben sie. Die unserer Meinung nach besten DJs aller Zeiten hatten wir hier zusammengestellt. Aber ebenso wichtig sind Live-Acts, da hier oftmals eine besondere Art von Energie auf das Publikum hinüberschwappt. Das hier sind unsere 10 besten Live Acts aller Zeiten.   1. Kraftwerk Der Inbegriff von Live-Techno. Kraftwerk haben mit ihrem Sound nicht nur viele andere Artists inspiriert, sondern waren Vorreiter mit ihren Live-Auftritten. Kraftwerk sind und bleiben Legenden des Musikszene und gehören deshalb völlig zurecht in dieses Ranking.   2. Moderat Spätestens seit „Bad Kingdom“ und dem dazugehörigen Remix von DJ Koze...

Read More