Autor: Rafael Da Cruz

Stefano Noferini – 30 Jahre Innovation

Seine Karriere als DJ begann der 1961 in Florenz geborene Noferini in den späten 70er-Jahren in seiner Heimatstadt, ehe er in den 1980er- und 1990er-Jahren Resident im Titilla in Riccione sowie im Fitzcarraldo in Arezzo wurde und durch ganz Italien tourte. 1998 fuhr Noferini mit einem italienischen Truck auf der Loveparade vor – und der Hype wurde international. Heute zählt Stefano Noferini zu den festen Instanzen im Techno, House und allem, was dazwischen liegt. Er bespielte legendäre Spots wie das Ultra Music Festival, Space Ibiza, Ministry of Sound, Elrow, The Egg, Cocoon Frankfurt, Pacha London und viele mehr. Sein...

Read More

Jan Blomqvist & Band – Wir verlosen Tickets für alle Deutschland-Termine

Jan Blomqvist wurde von Euch zum zweitbesten Live-Act des vergangenen Jahres gewählt. Jetzt könnt Ihr ihn live und in Aktion erleben. Bereits Ende letzten Jahres absolvierte Jan Blomqvist mit seiner Band zahlreiche Termine seiner Disconnected-Tour. Dabei führte ihn diese in Städte wie Warschau, Cluj, Bukarest, Barcelona, Prag, Budapest und Wien. Nun geht es in die zweite Hälfte der Tour, die den Wahl-Berliner endlich auch in deutsche Metropolen führt. So wird das Gespann zwischen dem 14. Februar und dem 30. März in Metropolen wie Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Berlin und auch Istanbul, Paris, Basel, Amsterdam und London führen. Wir verlosen...

Read More

Meadows In The Mountains 2019 – erste Acts veröffentlicht!

Das inmitten der Rhodopen in Bulgarien stattfindende Meadows In The Mountains, nähe dem Dorf Polkovnik Serafimivo, begeistert seit nunmehr 2010 mit einem Mix aus elektronischer Musik, Spiritualität, Yoga und mehr. Festivalgänger begeben sich hier in ein kosmisches Abenteuer, wo Harmonie und Selbstentfaltung im Mittelpunkt stehen. Das musikalische Programm des auf 850 Meter über dem Meeresspiegel stattfindenden Festivals bewegt sich zwischen unbekannten sowie undergroundigen Acts. Nun veröffentlichten die Verantwortlichen die ersten Acts, die vom 7. bis  9. Juni die Reise in die bulgarischen Berge antreten werden. „Bei Meadows dreht sich alles um Intimität, Atmosphäre, Vielfalt, Kultur und Gemeinschaft. Wir sind bestrebt, eine Plattform...

Read More

Iron Curtis – Housemusik par excellence

Auf dem Kontinent der elektronischen Musik ist Johannes Paluka aka Iron Curtis bereits weit gereist und hat dabei musikalische Grenzen mit beneidenswerter Leichtigkeit gebrochen. Der Berliner kreiert seine komplexen, eindringlich schönen Inszenierungen aus den verschiedensten eklektischen Stilen und Einflüssen. House, Acid oder Soul-Techno – sein Sound bewegt sich im Gleichgewicht, eher reduziert. 2008 debütierte er mit einer EP auf dem Hamburger Label Mirau, auf Deetrons Fuse spielt er ebenfalls eine gute Rolle und auch Imprints wie Office, Retreat oder Smallville reihen sich in seiner Diskografie aneinander. Mit seinem langjährigen Freund Jool aka Edit Piafra betreibt er das Projekt Achterbahn...

Read More

Leon Vynehall – Neue Gefilde

Der aus Portsmouth stammende Leon Vynehall hat sich mit seinen DJ-Sets sowie Releases auf Labels wie Aus Music, Rush Hour oder auch Running Back recht schnell einen Namen gemacht – dieser fand jedoch bislang gänzlich im Dancefloor-Kontext statt. Nun geht Vynehall einen Schritt, den sich nur die wenigsten trauen, und bricht genremäßig alle bislang mit ihm in Verbindung gebrachten Grenzen. Auf seinem Debütalbum „Nothing Is Still“, das am 15. Juni auf Ninja Tune erscheint, verschreibt sich der Brite voll und ganz atmosphärischen und strukturellen Sound-Konstrukten. Das großartige Werk, das die Historie seiner Großeltern thematisiert, erscheint samt Novelle und Kurzfilmen....

Read More