Autor: Tassilo Dicke

Paul Kalkbrenner bringt „Das Gezabel“ – jetzt mit Videoclip!

Sein neues Album hat er für Ende Oktober/Anfang November angekündigt, vorab und vier Jahre nach seiner letzten 12Inch schickt nun Paul Kalkbrenner eine neue Single ins Rennen. „Das Gezabel“ wird am 3. August als Radio Edit (nur digital) und als Album Version (Vinyl & digital) auf seinem Label Paul Kalkbrenner Music erscheinen. Begleitet wird die Veröffentlichung von Pauls erstem Videoclip überhaupt, der beim diesjährigen Auftritt in Ferropolis entstanden ist....

Read More

Alex Flatner und sein exklusives Circle Music-Mixtape

Alex Flatner ist nicht nur seit Jahren als DJ und Produzent unterwegs, sondern hat auch seine Finger hinter den Kulissen im Spiel. Er betreibt die Labels Circle Music und Gedankensport, ist als A&R bei Plastic City und Harthouse tätig. Für das in Mannheim beheimatete Label Circle Music hat er nun eine Mix-CD namens „Mixtape“ zusammengestellt, auf der es ausschließlich Tracks von Labelkünstlern gibt und die exklusiv nur auf „Mixtape“ erscheinen. VÖ ist der 14. September. Tracklist: 01. Slok – It’s Been Long Time 02. Sebbo – Sugar Kane 03. Danima & da Ragnio – Strizness 04. Patrick Kunkel & Jürgen...

Read More

Douglas Greed und die Männer am Dancefloor

Der neueste Streich des Douglas Greed ist diese auf 300 Stück limitierte Vinyl-Single mit dem Titel „When A Man Sings On A Track“, die in diesem Monat erscheinen wird. Ein Dancefloor-Kracher mit Männer-Vocals (logo!), den der Jenaer jenen merkwürdigen Typen widmet, die immer nur AM Dancefloor abhängen und ihnen hiermit seinen Stinkefinger zeigt: „Ihr kennt sie … sie lächeln nicht, sie starren einfach nur.“ Mutterlabel Freude Am Tanzen war so begeistert, dass für diese Platte sogar das Tochterlabel DOUGI gestartet hat. Also, ja nicht erwischen lassen von Douglas Greed … Tracks: A: When A Man Sings On A Track B1: Aenima...

Read More

Bloc Party: Albumdetails, neuer Song im Stream und Deutschlandtermine

Am 24. August erscheint „Four“, das neue Album von Bloc Party, das von Alex Newport (Death Cab For Cutie, The Mars Volta, At The Drive-In) produziert wurde. Der Titel lässt es erahnen, es ist der vierte Longplayer der Londoner, der aber nicht wie die bisherigen Alben auf Wichita erscheint, sondern auf dem New Yorker Indie-Label Frenchkiss Records (Cooperative Music). Vorab könnt ihr nun den neuen Song „Day Four“ via Soundcloud im Stream hören und die Termine für die Novembertour in unseren Breiten stehen auch fest. Tracklist: 01 So He Begins To Lie 02 3X3 03 Octopus 04 Real Talk 05...

Read More

Dimitri From Paris ist „Back In The House“!

French House ohne Dimitri? Undenkbar. Der in Paris ansässige DJ und und Produzent gehört zur alten Garde aus Frankreich, hat uns Mitte der 90er „Sacrebleu“ beschert, ist seit Jahren in Sachen House/Disco eine Instanz und hatte uns zuletzt mit der auf Gomma veröffentlichten 3er EP-Reihe „Erodiscotique“ (zusammen mit DJ Rocca) beglückt. Ende August erscheint nun „Dimitri From Paris Back In The House“, eine Doppel-Mix-CD, die mit „A Night at the Horse & Groom“ einerseits einen sehr leidenschaftlichen schillernden Mix mit viel Funk und Soul bietet und mit „A Night at Dim’s Mansion“ einen etwas stringentere House-Ausrichtung hat, aber dennoch...

Read More