Autor: Tassilo Dicke

Photek präsentiert uns seine DJ-Kicks

Er gehört längst zu den Institutionen englischer Clubkultur, hat vor 20 Jahren seine ersten Tracks veröffentlicht. Rupert Parkes aka Photek hat seine Spuren vor allem in der Drum’n’Bass-Szene hinterlassen, ist aber ebenfalls bekannt dafür, dass er gerne in vielen anderen Genres wildert. Und das merkt man ganz deutlich, wenn man sich seine Variante der „DJ-Kicks“-Reihe anhört, die Ende März auf !K7 erscheinen wird. „Ich wollte eine dieser klassischen Hörerfahrungen schaffen. Bei so einem Mix kannst du einfach die neuesten Dancefloortracks zusammen schmeißen oder du gibst dem Ganzen ein Überthema – oder du machst das Ganze zu einer Reise. Ich...

Read More

Fritz Kalkbrenner ist ein Suol Mate!

Fritz Kalkbrenner starte furios ins neue Jahr mit dem Auftakt einer Mix-CD-Reihe seines Berliner Stamm-Labels Suol. „Suol Mates“ heißt das Werk, das neben Tracks von u.a. Robag Wruhme, Roy Ayers, J. Dilla, Pete Rock und Lawrence natürlich auch einen neuen Track by himself am Start hat – eine Cover-Version von „Ruby Lee“ von Bill Withers. Eine bunte Reise zwischen HipHop, Soul, Funk und Dance, die am 16. März veröffentlicht wird. Tracklist: 01 Soulphiction – Soul Print 02 Black Milk – U’s A Freak B*tch 03 Roy Ayers – Funk In A Hole 04 Plantlife – When She Smiles She...

Read More

Oliver Koletzki veröffentlicht „Großstadtmärchen 2“

Vor zweieinhalb Jahren präsententierte Oliver Koletzki sein Album „Großstadtmärchen“, mit dem er nicht nur Futter für den Dancefloor ablieferte, sondern auch viele charmante und eingängige Pop-Songs präsentierte, die er anschließend mit seiner neu gegründeten Band „The Koletzkis“ live präsentierte. Der Auftakt einer Erfolgsstory, denn neben seinen zahlreichen DJ-Gigs, gesellen sich bis heute auch regelmäßig Band-Auftritte. Nun legt der Stil vor Talent-Boss nach und veröffentlicht „Großstadtmärchen 2“ auf Universal. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Gast-Vokalisten und -Musiker, wie z.B. Jan Blomqvist, Axel Bosse, Dear Prudence, Jake The Rapper und natürlich Fran, die er durch die Arbeiten am ersten Album...

Read More

Snuff Crew & workaholic: Are You House?

Ihre Liebe zu Acid und 808 spiegelt sich natürlich in der Kollektion wieder. Die mysteriöse Snuff Crew hat sich mit dem Berliner Modelabel workaholic zusammengetan und eine eigene Linie unter dem Motto „Are You House?“ auf die Beine gestellt. Sweater, Hoodies und Shirts mit klassischen, ikonenartigen Symbolen oder Grafiken sowie kurzen und knackigen Claims. WE LIKE YOUR BODY! Preis: 30 – 55 EUR // www.workaholicfashion.net ...

Read More

LomoKino 35 mm – Lomo lernt das Laufen

Je tiefer wir in die digitalisierte Welt abtauchen, desto mehr Menschen gibt es, die sich wieder mehr mit analogen Geräten und Materialien beschäftigen. Sei es im musikalischen Bereich, wo Vinyl einfach nicht tot zu kriegen ist, oder im Film- und Fotosektor, wo seit Jahren die international agierende Lomographische Gesellschaft die Fahne hoch hält. Dort geht man nun auch einen Schritt weiter, denn neben vielen Fotoapparaten im Angebot gibt es nun erstmalig eine Filmkamera – die LomoKino. Und wie es sich gehört, ist das Filmformat natürlich 35mm – kein Ton, keine Spezialeffekte, keine Nachbearbeitung. Seitenlange Bedienungsanleitung? Vergiss es! Nimm die...

Read More