Autor: Torsten Widua

Untold Festival in Transsilvanien mit The Prodigy, Solomun, Nina Kraviz, Armin van Buuren …

Ein Festival in Transsilvanien? Klingt nach Dracula? Klingt gruselig? Nicht, wenn man sich das vorläufige Line-up des Untold Festivals anguckt, das jetzt veröffentlicht wurden. So sind bei dem viertägigen Mega-Spektakel im rumänischen Cluj nebst der mit Spannung erwarteten Live-Performance von The Prodigy auch Nina Kraviz, Loco Dice und Solomun gebucht. Insgesamt spielen bei der vierten Ausgabe des größten Festivals des Landes mehr als 200 Acts – und das vor einem riesigen Publikum. Pro Tag werden bis zu 70.000 Partypeople erwartet. Allein in die riesige Mainstage passen mehr als 30.000 Personen, die zu Armin van Buuren, Steve Aoki, The Prodigy...

Read More

Aldi eröffnet XXL-Festival-Supermarkt

  „Liebe Kunden. Kasse 16 öffnet jetzt für Sie!” Kasse was? Kasse 16? Richtig gelesen! Supermarktriese Aldi geht neue Wege und eröffnet das weltweit größte Einkaufsparadies für Nahrungsmittel und Campingartikeln mit 16 Kassen. Allerdings nicht dauerhaft, sondern nur für vier Tage. In der Zeit vom 19.-22.07.2018 entsteht auf dem Deichbrand Festival im norddeutschen Cuxhaven das, wovon wir Festivalbesucher lange geträumt haben. Endlich ist es möglich, Hähnchenfilet, Grillkohle, Bier, Würstchen, Kräuterbutter, Baguette und Campingartikel direkt vor Ort des Festivals käuflich zu erwerben. Auf einer Verkaufsfläche von 2.100 Quadratmetern werden rund 200 Produkte rund ums Festivalizing angeboten: Vom Grillanzünder über Schlafsäcke,...

Read More

Neu beim World Club Dome 2018 – Harder Styles-Floor „Zombie Stage“

Das wird groß! Jede Menge Glanz und Glamour, viel Bling-Bling, der Schampus fließt in Strömen und die Top-Elite an internationalen DJ-Größen gibt sich beim diesjährigen World Club Dome ein musikalisches Stelldichein. Denn das Motto für 2018 lautet „The Hollywood Edition“. Allerdings gibt es abseits des roten Teppichs – der übrigens am ersten Juni-Wochenende der längste rote Teppich der Welt sein wird – eine dunkle Seite. Eine düstere Seite. Eine schwarze Seite, mit Acts aus den brachialen Untiefen der elektronischen Musikmaschinerie. Premiere beim WCD! Auf der sogenannten Zombie Stage werden die Heroen der Harder Styles-Szene Tracks der harten, härteren, härtesten...

Read More

AV AV AV – oder auf Deutsch: „Fuck, was für ’ne Nacht!”

Normalerweise tummelt sich auf den größten Festivals Europas alles im Line-up, was Rang und Namen hat – und die Besucher sind Leute wie du und ich. ESNS dreht den Spieß alljährlich um: Hier sind die Stars eher Sternchen und die Teilnehmer sind die Superhelden. Verkehrte Welt in Holland? Keineswegs! Es sind die erfolgreichen Label-Manager, die einflussreichen Produzenten und die Drahtzieher der Musikbranche, die beim ESNS in Groningen auf Talentsuche gehen. Und wen haben sie im Januar unter anderem entdeckt? Drei Jungs aus der dänischen Electroszene. Dürfen wir vorstellen: Eloq, Unkwon und DJ E.D.D.E.H. alias AV AV AV. „Noch nie...

Read More