Die Bad Life Labelchefs autoKratz bringen mit „Saturday Night, Sunday Morning“ eine Compilation heraus, die sowohl zum Feiern, als auch zum Entspannen taugt. „Satuday Night“ ist gefüllt mit aktuellen Elektrotracks von Petite Noir, Qtier, Whitey, Swim, D/R/U/G/S, David AKZ, Mason und vielen anderen. Als musikalische Kopfschmerztablette für den Tag nach dem Feiern bieten sich die acht Tracks auf „Sunday Morning“ an. Neben diesen beiden CDs gibt es zusätzlich „Saturday Night“ als Mix-CD dazu.

„Saturday Night, Sunday Morning“ wird am 1. April veröffentlicht.

Tracklist:
CD1
01. Mason – Peer Pressure
02. Donovans – Thuggno
03. Noob – Freak People
04. The Eleven – The Crow
05. autoKratz vs Blatta & Inesha – Drop
06. Modek – Up With Me (autoKratz Remix)
07. autoKratz vs Blatta & Inesha – Future Samba
08. Sovnger & Angry Wolf – UFO 61
09. Casino Gold – Ricochet
10. Urchins & Sound of Stereo – Awkward Peanuts
11. Swim – Ride (Turbo Turbo Remix)
12. Attaque – Toss Them Bodies
13. Carbon Airways – The Edge (autoKratz Remix)
14. John Roman – Monitor
15. Attaque – Blinded By The Moonlight (BS1 Remix)

CD2
01. Qtier – Still
02. Whitey – People
03. Petite Noir – Till We Ghosts
04. Shadow Dancer – Brown Sugar
05. David AKZ – Ultralight
06. D/R/U/G/S – Gravity Emerged
07. Pati Yang – Hold Your Horses (autoKratz Remix)
08. Swim – Ride

www.autokratz.com
www.badlife.com