Balaton Sound


Balaton Sound hat heute den zweiten Teil seines Line-ups veröffentlicht. Das Fünf-Tage-Non-Stop-Festival, das vom 4. bis zum 8. Juli direkt am wunderschönen Plattensee stattfindet, konnte niemand Geringeren als Axwell Λ Ingrosso gewinnen, um das Event am letzten Tag angemessen abzuschließen.

Unterstützt werden die beiden Schweden, die den erfolgreichen Sommerhit „More Than You Know“ produzierten, von ihrem Landsmann Alesso, der das Festival am Mittwoch als Headliner eröffnen wird.

Darüber hinaus treten auf der verrückten Beach Party, die die Schwester des berühmten Sziget Festivals ist, Martin Solveig, Disciples und der R’n’B-Künstler Craig Daivd auf.

Ella Eyre, Vini Vici, Carnage, Night Lovell, Nghtmre und der New Yorker Glam-Star Princess Nokia werden ebenfalls auf dem Festival zugegen sein und neben bereits bekannten Acts wie Martin Garrix, Jonas Blue, DJ Snake und The Chainsmokers performen.

Es gibt 5-Tages-Tickets für die volle Party-Experience am Plattensee aber auch 3-Tages-Tickets und diverse VIP-Tickets, für diejenigen, die es etwas komfortabler mögen. Mit den VIP-Tickets erhält man Zugang zur VIP-Area, von der man einen grandiosen Blick auf die Mainstage hat.

Balaton Sound 2018 // 04.-08.07.2018 // Zamárdi, Ungarn
Line-up: Axwell Λ Ingrosso, Alesso, Carnage, Chainsomkers, Craig David, David Guetta, Disciples, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Ella Eyre, Jonas Blue, Martin Garrix, Martin Solveig u.v.m.

Das könnte dich interessieren:
Festivalkalender 2018
10 Arten von Festivals
Nova Batida Lisboa – brandneues Festival in Lissabon
Das Sziget Festival verkündet die ersten Headliner