Basement-Jaxx-Junto-2014-Special-Edition-1200x1200


Felix Buxton und Simon Ratcliffe alias Basement Jaxx sind mit ihrem neuen Album „Junto“ zurück. Übersetzt bedeutet der Titel „Zusammen“, was stilistisch wunderbar passt, denn auf dem Longplayer kommen House, Pop, Latin und sogar Trap auf eine Scheibe. Was sich erst ein wenig willkürlich anhört, entpuppt sich als wunderbare, sommerlich-leichte Platte. Vom urbanen Klang von „Sneakin‘ Toronto“ über den Insel-Urlaubs-Flair von „Summer Dem“ bis hin zu entspannten Endtrack „Love Is At Your Side“ umspannt das Album eine selten gesehene Bandbreite. Alle Tracks klingen dabei recht poppig mit ihren eigenen Facetten aus unterschiedlichsten House-Stilen. Einzig „Buffalo“ als purer Trap-Track fällt aus dem Konzept der sonst housigen Platte. Abgesehen von diesem Ausflug, bietet „Junto“ vor allem für die lauen Sommertage etwas. Unverbraucht und unbekümmert kommen die Stücke aus dem Lautsprecher, die Vocals der Gastkünstler präsentieren sich als abwechslungsreich. Ein Album, das mit Freude durch den Sommer begleitet. 8/10 BRNK.