Watergate_berlin

Watergate – auch hier wurde gedreht


Amazon Prime wird Ende des Jahres eine weitere Eigenproduktion präsentieren: „Beat“. Die Serie ist in der Berliner Clubszene angesiedelt, Techno und Thriller stehen hier im Mittelpunkt. Regisseur ist Marco Kreuzpaintner („Sommersturm“ & „Krabat“), der in seiner Berliner Zeit sehr vom dortigen Clubleben geprägt wurde.

In einem Interview mit der Berliner Zeitung verspricht er: „Hier spielt kein Charts-Techno, sondern knallharter Berghain-Techno.“ Und da wir natürlich alle wissen, dass im Berghain keine Kameras erwünscht sind, wurde im Kraftwerk, Watergate und KitKatClub gedreht. Die Hauptrollen spielen Jannis Niewöhner, Karoline Herfurt, Alexander Fehling und Hanno Kofler.

Das könnte dich auch interessieren:
Magical Mystery – Techno in den 90ern 
5 absolute Classic-DJ-Sets von Sven Väth, Westbam etc.
Westbam veröffentlicht Biografie „Die Macht der Nacht“
Kylie kommt nach Deutschland – ins Berghain

 

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29704024 ©2018