dj-2573925_640


Jeder weiß: Heutzutage ist es bei dem Überangebot an Künstlern nicht leicht, sich als DJ in der Musikszene durchzusetzen. Wir haben nun den „ultimativen“ Tipp für euch, wenn ihr an den Turntables durchstarten wollt: Check24…

Nein, das ist kein Witz des Vergleichportals. Tatsächlich wirbt die Webseite jetzt damit, dass man sein Geschäft dort ins Laufen bringen kann. Alles, was man tun muss, um DJ Profi bei Check24 zu werden, ist sich zu registrieren und auf Anfragen aus der Umgebung zu warten. Der Vorteil: Das ganze Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Jeder Künstler kann individuelle Angebote erstellen und selber entscheiden, welche Aufträge er annimmt.

Als Beispiel sind sogar schon drei Profi-DJs aufgeführt, die von ihren Erfahrungen berichten. Es handelt sich um Siegfried Löwe, DJ Kalle – Musik für alle und DJ Michael Balzer, die alle seit über 15 Jahren im Geschäft sind und hauptsächlich auf Hochzeiten und Geburtstagen spielen. Durch Check24 soll ihr Geschäft stark gewachsen sein…

Hier bei Check24 DJ-Profi werden.

 

Das könnte dich auch interessieren:
„Glücksreaktor“ – ein Roman über Rebellion, Rave und Rausch in den 90ern
16 Situationen, die du als Festival-Profi kennst
Versteckt sich hinter dem Techno-Act Jack Back David Guetta?
Wer ist der beste DJ? Die DJ-Awards auf Ibiza finden es im September heraus
Der Weg zum Arbeitslatz. Heute: DJ – Die Kolumne von Marc de Pulse