Matthias Tanzmann und Guy Gerber heißen seine unmittelbaren Vorgänger in der langen Reihe der Mix-Serie des Londoner Kultclubs, die 2001 mit Craig Richards begann. Nun ist also Ben Klock an der Reihe, einer der Protagonisten des Berliner Techno-Sounds, der 2009 sein Debütalbum „One“ veröffentlichte und ein Jahr später die Mix-CD „Berghain 04“ ablieferte.
Fabric 66 beinhaltet Tracks von u.a. Josh Wink, Alva Noto, Burial oder Terence Fixmer und erscheint am 15. Oktober auf dem hauseigenen und gleichnamigen Label.
Am 13. Oktober gibt es eine Release-Party im Berghain, eine weitere folgt am 27. in der Fabric.


„Ich wollte keinen meiner Hits aus meinen Sets hier einbauen. Die Idee geht eher in die Richtung, dass man etwas zu entdecken hat, wenn man den Mix hört.“

Tracklist:
01. Truncate – Ratio 1 [Truncate]
02. DJ Bone – Gemini [unreleased]
03. Trevino – Forged [Klockworks]
04. Technasia – Final Quadrant (The Cosmic Beats)[Technasia]
05. DVS1 – Spying [Klockworks]
06. K-Hand – Starz [Acacia]
07. Octave One – Terraforming (Kraviz/Klock’s 66 Interpretation) [430 West]
08. Wincent Kunth – Another Journey [MDR]
09. Sagat – Few Mysteries Solved in A Year of Contact [VLEK]
10. Sigg Gonzalez – Penny Pincher (Head High Mix) [Power House]
11. Floorplan – Chord Principal [M-Plant]
12. D-Knox – Mind Calming [Black Nation]
13. Burial – Raver (Edit) [Hyperdub]
14. Marcel Dettmann – Allies [Ostgut Ton]
15. Josh Wink – Are You There? (Ben Klock Remix) [Ovum]
16. Truncate – Coaster [Truncate]
17. Planetary Assault Systems – Flat Tire [Mote-Evolver]
18. Steve Rachmad – Rotary [Klockworks]
19. Staffan Linzatti – In Time [unreleased]
20. Mathew Johnson – Panna Cotta (Edit) [Itiswhatitis]
21. Floorplan – Never Grow Old (Edit) [M-Plant]
22. Terence Fixmer – When The Sun [Electric Deluxe]
23. James Ruskin – Detached [Tresor]
24. Alva Noto – Monophaser 2 [Raster-Noton]

www.fabriclondon.com