Mit der EP „The Grace“ bringt Berghain-DJ Oliver Deutschmann die zweite Katalognummer auf dem queeren Berliner Techno-Label Gegen raus.

Mit der A-Seite „Wach“ zieht Deutschmann seine Hörer hypnotisch in den Bann und baut Peaktime-Stimmung auf. Auf der B-Seite übernehmen die Gegen-Residents La Fraicheur & Leonard de Leonard und erzeugen mit „Roadkill“ ein kosmisches Stück mit dreckigen Synth-Einlagen.

Dazu kommen zwei Remixe der Original-Tracks. Mar/us nimmt sich für sein Producer-Debüt „Wach“ vor und WarinD verleiht „Roadkill“ ihren eigenen Anklang. WarinD dreht das Original um 180 Grad und legt noch eine Schippe Härte drauf wohin gegen Mar/us mit Einflüssen der 90er spielt.

Tracklist:
A1. Oliver Deutschmann – Wach
A2. Oliver Deutschmann – Wach (Mar/us Remix)
B1. La Fraicheur, Leonard De Leonard – Roadkill
B2. La Fraicheur, Leonard de Leonard – Roadkill (WarinD Remix)

 

„The Grace“ erscheint am 22. Januar 2021 auf Vinyl und digital. Vorbestellen und reinhören könnt ihr hier:

Das könnte dich auch interessieren:
Oliver Deutschmann präsentiert fünf Techno-Klassiker
Kultur-Schock – Texaner verirrt sich ins Berghain
Marce Dettmanns Label Bad Manners präsentiert Vril