Berlin Festival: Start am Freitag um 14 Uhr


“Wenigstens ein Flughafen, der seiner Aufgabe gerecht wird”, wird sich so manch ein Berliner sagen und ab morgen mit Freude das Berlin Festival besuchen …
Um 14 Uhr fällt der musikalische Startschschuss, Brandt Brauer Frick eröffnen das Programm, das bis 24 Uhr auf dem Flughafen Tempelhof stattfindet (nur die Silent Party läuft hier noch bis 4 Uhr) und sich ab 23 Uhr zum Club Xberg in die Arena verlagert. zwei Tage Musik en masse und darüber hinaus auch wieder das ART VILLAGE, wo sich Urban-Street Art Künstler präsentieren werden. Infos zu allen teilnehmenden Künstlern findet ihr HIER, ebenso wie Infos zur K7! Records-Ausstellung, anlässlich des 27. Geburtstages des Labels.

Hier gibt es den Timetable als pdf zum Ausdrucken: www.berlinfestival.de/timetable/pdftool/complete

LineUp:
Clock Opera Daughter * Friends Frittenbude * Grimes * Kate Nash * Little Dragon * Major Lazer * Michael Kiwanuka * Miike Snow * Nicolas Jaar * Of Monsters And Men * Orbital * Sigur Rós * The Brandt Brauer Frick Ensemble * The Killers * Tocotronic * We Have Band * Crookers * Dada Life * Dumme Jungs * Etnik * Metronomy * Return of the Amazons feat. Chicks On Speed & Maral Salmassi * When Saints Go Machine * Bonaparte * Cro * Crocodiles * Django Django * First Aid Kit * Franz Ferdinand * Friendly Fires * I Heart Sharks * iamamiwhoami * Jamie N Commons * Junip * Kimbra * Kraftklub * Paul Kalkbrenner * SBTRKT (live) * Sizarr * The Soundtrack Of Our Lives * WhoMadeWho * Hercules & Love Affair Soundsystem * Junior Boys * Light Asylum * Modeselektor (live) * Mostly Robot * Simian Mobile Disco * Slagsmålsklubben * The Magician * Totally Enormous Extinct Dinosaurs

Datum: 7. und 8. September 2012
Location: Flughafen Tempelhof
, Platz der Luftbrücke
, 12101 Berlin
Club Xberg, ARENA BERLIN · Kulturarena Veranstaltungs GmbH, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

www.berlinfestival.de   www.clubxberg.de