„Was macht die Nacht aus?“ und „was bedeutet sie für mich?“ Fragen, die viele von uns beschäftigen, so auch Felix Kröcher. Jüngst releaste der Frankfurter Techno-Virtuose seine Single „Vision“, die sich als wahres Techno-Brett entpuppte. 

„Vision“ – Felix Kröcher releast neues Techno-Brett

Abseits seiner Tätigkeit als Produzent und DJ nutzte Kröcher die letzten Monate, um über genau diese Fragen zu sinnieren. Denn in der Nacht hat Felix das Gefühl, alles sei möglich. Diesen philosophischen Ansatz verfolgt Felix in seinem Podcast „We Are The Night“, den er in Kooperation mit sunshine live, dem renommierten Sender für elektronische Musik, realisierte.

Felix Kröcher plaudert in seinem Podcast gerne mal aus dem Nähkästchen und gewährt Einblicke hinter die Kulissen des Nachtlebens. Seit über 20 Jahren ist Kröcher schon in der Szene verwurzelt, daher hat er von Razzien in Clubs bis zu wilden Afterhshow-Partys eine Menge erlebt. Zusammen mit DJ Kolleg*innen, Veranstaltenden, Managern, Türpersonal und vielen weiteren Gästen spricht Felix in diesem Podcast ohne Umschweife über seine Erlebnisse.

In dieser Woche war Bernd Dicks alias „Mr. Parookaville“ zu Gast. Parookaville entwickelte sich in wenigen Jahren deutschlandweit zu einem Festival-Hit, das zeigen auch die hohen Besucherzahlen. Wie hat Bernd das auf die Beine gestellt? Warum ist Bernd eigentlich noch kein Ehrenbürger der Stadt Weeze? Und was hat es mit einem Pizza-Truck von Steve Aoki auf sich? In der neuen Podcast-Folge werden euch diese und natürlich noch mehr Fragen rund um das beliebte Festival, das eine Mischung aus Fantasieland, Museum und Musik-Event ist, beantwortet. 

Hier könnt ihr euch die Folge anhören:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Felix Kröcher releast neuen Kracher
FAZEmag geht On Air! Monatliche Radioshow auf sunshine live startet am Freitag 

Credit: Yannik Specht