Bicep haben die dritte Single „Saku“ feat. Clara La San zum kommenden Album “Isles” veröffentlicht und bedienen sich bei dafür im 90er-R’n’B.

Nach ihrer jüngsten Single “Apricots” und der schon im März veröffentlichten Single “Atlas” folgt nun “Saku” mit der Sängerin Clara La San. Am 22. Januar 2012 folgt dann das Album “Isles”, das wie die Singles auf Ninja Tune erscheinen wird und am 26. Februar folgt dann schon ihr zweiter Global Live Stream Event nachdem der ersten Edition im September diesen Jahres schon Fans aus über 70 Ländern und 5 Zeitzonen beiwohnten.

Mit der neusten Single “Saku” haben die Beiden einen Track erschaffen, der mehrfaches Zuhören erfordert und belohnt. Über die Arbeit an ihren Songs meinen die Beiden: „Unser Ziel ist es, Einflüsse aus einem breiten Spektrum verschiedener Inspirationen zu ziehen, wenn wir Musik schreiben. Unsere Tracks durchlaufen im Entstehungsprozess oft viele Neuerungen und schlagen verschiedene Richtungen ein, bevor wir uns auf die endgültigen Zutaten festlegen.

Zum Song sagt das Duo: „‚Saku‘ fühlt sich für uns wie ein gutes Beispiel für einen Hybriden an. Wir schöpften aus IDM und Footwork über 90er-R’n’B, und es war erstaunlich, mit Clara zusammenzuarbeiten, die bei den Aufnahmen diesen Vibe völlig verstand. Eines der frühen Demos hatte eine Geschwindigkeit von 155 BPM, ein anderes wiederum verwendete tatsächlich eine hochgepitchte Version des Gesangs von ‚Apricots‘ (bevor es das endgültige ‚Apricots‘ wurde). Wir hatten auch eine Version mit einer Hang-Drum-Melodie, aber am Ende entschieden wir uns, Claras Stimme übersichtlich zu halten.“

Hier könnte ihr euch die letzten drei Veröffentlichungen anhören:

 

Das könnte dich auch interessieren:
“Recovery” – Hot Since 82 meldet sich mit Star-Aufgebaut zurück
The Avalanches kündigen drittes Album an: “We Will Always Love You”
Tragedie – Neus Label der Teenage Mutants