Bildschirmfoto 2016-04-20 um 15.33.10


In knapp acht Wochen findet der BigCityBeats WORLD CLUB DOME statt. Bevor es jedoch in Frankfurt offiziell losgeht, startet in Paris der BigCityBeats ICE Club Train. Das ganz ist ähnlich aufgezogen wie der Melt!-Train, der jedes Jahr die Besucher in Richtung Ferropolis bringt. Allerdings ist der hier verwendete Zug um einiges größer und schneller. Die Tanzfreudigen können sich nämlich bei bis zu 320 Km/h Reisegeschwindigkeit auf zwei Floors schon mal auf das eigentliche Spektakel vorbereiten. Der dafür verwendete Zug ist ein ICE neuster Baureihe, der in Kooperation mit der Alleo GmbH und Radio FG umgebaut wird. Nachdem der Zug in Paris gestartet ist führt in die Strecke über Straßburg, Baden-Baden, Karlsruhe und Mannheim in vier Stunden nach Frankfurt am Main. Ähnliche Neuigkeiten gibt es für Festivalbesucher, die aus Zürich nach Frankfurt kommen. Für sie ist am 3. Juni exklusiv ein Wagen im ICE nach Frankfurt reserviert, der zum Club umgebaut wird. Tickets für Party im Zug werden über Big City Beats und die Partner des World Club Dome verlost. Ein kleines Kontingent gibt es aber auch für vorregistrierte Gäste demnächst zu kaufen.

www.worldclubdome.com/clubtrain-vorregistrierung

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
WORLD CLUB DOME präsentiert „Pool Sessions“ – mit Sven Väth, Solomun etc.
WORLD CLUB DOME lädt zum Airport-Clubbing „Dorian Gray 2.0“ ein
10 Festivals, die ihr im Mai besuchen müsst
Cocoon Ibiza – das Line-up ist komplett