Howling veröffentlichen ein Remix-Paket für die erste veröffentlichte Single „Bind“ an! Die Remixe kommen von Rampa und Butch, die beide ihre ganz persönliche Version des charakteristischen Howling-Titels aus dem aktuellen Album „Colure“ beisteuern.

„Wenn man viele talentierte Produzenten als Freunde hat, ist es schwer zu wählen, wen man zum Remixen seiner eigenen Songs bitten kann. Glücklicherweise können wir sowohl Butch als auch Rampa als gute Freunde bezeichnen, und glücklicherweise hatten sie die Zeit, in unseren Song „Bind“ einzutauchen.“, kommentieren Howling. „Was sie geschaffen haben und wie sie die Songs in Clubtracks verwandelt haben, war sogar noch mehr, als wir erwartet hatten. Wir können es kaum erwarten, bis die Clubs wieder geöffnet werden, damit wir alle zusammen tanzen können!“

Mit „Colure“ wollte das ungleiche Paar dort anknüpfen, wo sie mit ihrer letzten Platte aufgehört haben.  „Wir haben diese Platte auf der ganzen Welt an den verschiedenen Orten gemacht, wo wir uns während unserer Reisen und Tourneen treffen konnten.“, erinnert sich Ry. „In den Unterkünften, in denen wir beherbergt waren, schufen wir Studios aus der Ausrüstung, mit der wir unterwegs waren. Wir wachten früh mit der Sonne auf, um Musik zu machen. Es war ein schöner Prozess der gemeinsamen Erforschung von Klang und Inspiration.“.

Ihre gefeierte Live-Show ging auf weltweite Tournee und war u.a. auf dem Melt! Festival, dem Electronic Beats Festival und beim Innervisions-Showcase in der altehrwürdigen Royal Albert Hall in London zu sehen.

Die Remixe von Rampa und Butch zur Single von Howling, „Bind“, sind am 1. September 2020 ausschließlich digital via Counter Records erschienen.
Ihr neues Album, „Colure“, ist nach wie vor aktuell und erfreut sich großer Beliebtheit.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Howling – Colure (Counter Records)
Howling veröffentlichen Adriatique-Remix
Howling: Neues Album „Colure“ – erste Single „Bind“ veröffentlicht