Biophilia_Artwork
2011 veröffentlichte die isländische Sängerin Björk ihr interdisziplinäres Multimedia-Projekt “Biophilia”. Am 28. November 2014 erscheint nun der Konzertfilm inkl. Dokumentation “Biophilia live”, vorab kommt der Film ins Kino. Eine lebensbejahende Utopie mit eigens für sie entworfenen Instrumenten wie Gravitationsharfe und einer singenden Tesla-Spule, in der Natur und Musik zu einem betörenden Gesamtkunstwerk verschmelzen.


Biophilia Live in den deutschen Kinos:
16.10. – 05.11. Kino Central, Berlin
20.10. – 24.10. UT Connewitz, Leipzig
23.10. – 28.10. Kino im Walzenlager, Oberhausen
07.11. – 07.11. Kalle co-Werkstatt, Bremen
07.11. – 07.11. Karl-Ernst-Gymnasium, Amorbach
11.11. – 16.11. Filmfest Braunschweig, Braunschweig
14.11. -14.11. Endstation Kino, Bochum
19.11. – 22.11. Soundtrack, Köln
21.11. – 23.11. Kinokantine, Aschersleben

Das könnte dich auch interessieren:
Themenwoche 50 Jahre Sven Väth
arte präsentiert “The Godfathers of Techno”
“Electri_City” – eine Dokumentation über elektronische Musik aus Düsseldorf
Die 808 kommt ins Kino!

www.biophiliathefilm.com