Once upon a time in Blankenheim … Sitzen fünf Eifel-Freunde beim Biertasting zusammen: „Craftbier und Helles werden bei uns immer beliebter. Ein hochwertiges Helles fürs Rheinland – handgemacht aus der Eifel. Das zieht beim urbanen Publikum und kurbelt den regionalen Tourismus an.” – und schon war die Idee geboren. Durch Abgrenzung zur Massenware, bedeutsame Regionalität und spannendes Storytelling wollen sich die fünf Gründer mit ihrem ganz persönlichen Bier von anderen abheben. Mit regionalen Zutaten und mit viel Liebe in der Eifel gebraut. Einen Großteil des Budgets investieren Kai, René, Mario, Simon und Robert in Kampagnen, Events, Promotion, Social Media denn: Sie wollen zur neuen Love-Brand für Bier-Liebhaber und Eifel-Freunde werden. 

 

Aus dem FAZEmag 115/09.21
Text: Ginger Lemm
www.blanqbier.de/