Boys Noize präsentiert die zweite Single aus „Out Of The Black“


Morgen Abend ist es endlich soweit – Alex Ridha aka Boys Noize erweist uns im E-Werk in Köln die Ehre, uns an seiner bislang einzigartigen Live-Show teilhaben zu lassen. Sein Electrosound flankiert mit ordentlich Punk und Rock ist alles andere als musikalischer Einheitsbrei. Nachdem der in Berlin geborene Wahlhamburger im vergangenen Jahr quer durch die Welt tourte und sich im Anschluss der Fertigstellung seines Albums „Out Of The Black“ widmete, ist er nun mit einer spektakulären Live-Show rund um den Globus unterwegs.
Für die Events in Deutschland wird Spank Rock das Vorprogramm übernehmen. Man darf zudem auf spezielle Lichteffekte und einen ganz besonderen Clou gespannt sein, den uns Alex im Interview für unsere Oktoberausgabe jedoch nicht verraten wollte. Es ist das erste Mal in seiner aufstrebenden Musikerlaufbahn, dass er ausschließlich sein eigenes Material performen wird. Fazit: 70 bis 80 Minuten, Spannung, Überraschung, Beats und Bass. Schnappt euch ein Boys Noize-Technobier und genießt es.


Boys Noize -live- Tourdaten Deutschland:
14.11.2012 – Köln, E-Werk
15.11.2012 – Hamburg, Docks
17.11.2012 – München, Kesselhaus
18.11.2012 – Berlin, Columbiahalle

Dies könnte dich auch interessieren:
Boys Noize – Ruhe ist relativ (Heftartikel/Interview)

www.boysnoize.com