bbf_dj-kicks
Daniel Brandt, Jan Brauer und Paul Frick sind die neuesten Protagonisten der „DJ-Kicks“-Serie aus dem Hause !K7 Records. Ziemlich genau ein Jahr nach Veröffentlichung ihres Albums „Miami“, ebenfalls auf !K7 erschienen, liefert das Trio seine Version der langjährigen und äußerst erfolgreichen Reihe ab. Vorab zu hören gibt den Track „Bommel“, einer der beiden Tracks, die sie exklusiv für den Mix produziert haben. Weiteres exklusives Material gibt es von Dollkraut, James Braun & Troels Abrahamsen, Parental Control, Glenn Astro und Cosmin TRG.


„DJ-Kicks“ von Brandt Brauer Frick erscheint am 24. Februar 2014.

Tracklist:
01. Jan Jelinek – HipBird
02. Inkswel – Australaborialis
03. Theo Parrish – Electric Alleycat
04. Dollkraut – Rollercoaster*
05. William Onyeabor – Better Change Your Mind
06. Max Graef – Bummse
07. Brandt Brauer Frick – Bommel*
08. Kingdom – Stalker Ha
09. Parental Control – Feel Like / Le K – Abraz*
10. Alfabet (Awanto 3 & Tom Trago) – Lap The Music
11. Fantastic Man – Late At Night
12. Brandt Brauer Frick – Out Of Tash*
13. Galaxy 2 Galaxy feat. Atlantis – Transition
14. Peverelist – Sun Dance
15. DJ Do Bass – To Catchy
16. French Fries – White Screen
17. Chico Mann – Soul Freedom
18. James Braun & Troels Abrahamsen – Wooden Knuckles*
19. Glenn Astro – How I Miss You
20. Philogresz – Edge
21. Bok Bok & Tom Trago – Vector
22. Cosmin TRG – Echolab Disaster*
23. MMM – Re-tics
24. Jam City – How We Relate To The Body
25. Brandt Brauer Frick – Hugo (DJ-Kicks)*
26. Machinedrum – Now U Know Tha Deal 4 Real
27. Thundercat – Tenfold
28. Dean Blunt – Galice
*exklusiv

Das könnte dich auch interessieren:
Breach aka Ben Westbeech ist der neue Mann für die DJ-Kicks
Kele mixt Bloc Party Tapes für !K7 Records
John Talabot präsentiert seine DJ-Kicks
Brandt Brauer Frick – Miami (!K7 Records)
!K7 Records feiert 27. Geburtstag mit umfangreicher Sammlerbox
www.k7.com