Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Ravensburger Spiele und der Fotograf Paul Ripke präsentieren drei Puzzles, mit Motiven von Ripke, inspiriert durch die Welt der Berliner Verkehrsbetriebe.

Die Puzzles sind jeweils auf 500 Exemplare limitiert, bestehen aus 1000 Teilen und sind ab dem 25. September (9:30 Uhr) in der Galeria Kaufhof am Alexanderplatz für 19,99 EUR erhältlich. Und das Ganze kommt einem guten Zweck zu Gute, denn die Erlöse gehen komplett an die Kreuzberber Kinderstiftung.

Weitere Infos: www.bvg.de/puzzle

Foto Paul Ripke: André Rudolph