carl-cox


Schon sehr häufig haben Carl Cox und Eric Powell die Rave-Szene mit ihren Mobile-Disco-Veranstaltungen zum Schwärmen gebracht. Im November sind sie wieder mit außergewöhnlichen Locations und guter Musik zurück und kreieren wieder neue einmalige Veranstaltungen.

Dieses Mal werden die Raves nicht an einer Klippe auf Bali stattfinden, sondern auf Weingütern in Australien und Neuseeland. Stattfinden soll das ganze Spektakel im November und bietet Locations wie den Roma Street Parkland in Brisbane, das Waitiri Creek Weingut auf Neuseelands Gibbston Highway, Seppeltsfield im Barossa Valley und ein Gut in Canberra, Australien. Mit dabei sind neben Cox und Powell selber auch die Erfolgs-Sängerin CeCe Peniston und der Singer und Songwriter Robin S.

Der Sound wird Richtung 90er-House gehen und die beiden Gründer und DJs der Mobile Disco spielen Tracks, mit denen sie aufgewachsen sind und die ihre musikalischen Reisen inspiriert haben. Insgesamt werden Cox und Powell acht Stunden lang hinter den Decks stehen und ihre Lieblings-Soul-, Funk-, Disco- und House-Songs spielen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
„Finder“ von Ninetoes wird 5 Jahre alt – Carl Cox liefert Remix
Carl Cox gibt hilfreiche Tipps für das DJ-Leben
Carl Cox und Reinier Zonneveld machen gemeinsame Sache
Carl Cox spielt Gabber um seine Nachbarn zu ärgern