Der in Guatemala geborene und in den USA lebende Carnage alias Diamanté Anthony Blackmon hat mit einem Tweet eine große Diskussion ausgelöst. In diesem Tweet ermuntert er Warm-up-DJs, sich nicht zurückzuhalten, sondern ordentlich einen rauszuhauen („bang it out …“). Und wenn der Headliner dann sauer auf dich wird, das zeige doch nur, wie unsicher er ist, fügt er noch hinzu.

Die Meinungen dazu gehen auseinander, vielen unterstützen diesen Ansatz, aber viele sind nicht von dieser Ermunterung begeistert, wie auch z. B. Krafty Kuts: „Worse advice I’ve ever heard another Dj give“

Die ganze Diskussion findet ihr hier:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Seth Troxler stichelt gegen CamelPhat – und bekommt Gegenwind von Eric Prydz
Fischerspooner stinksauer auf Madonna: „Ich wurde nicht berücksichtigt“
„Rassistische Scheiße“: Skee Mask wütet über DJ Mags Top 100

Foto: Bryan Perez/Wikipedia