Am 30. April wird Charlotte de Wittes neue EP „Formula“ erscheinen, die in gewohnter Manier auf dem von ihr gegründeten Label KNTXT releast wird.

Rund 24 Stunden zuvor und passend zum Titel der Release, kommt auf die Belgierin allerdings vorab noch ein ganz besonderer Moment zu. Die Formel 1, Beatport und ihr Label KNTXT präsentieren den gemeinsamen Livestream „New Form: IV: Formula“, der von der weltberühmten Rennstrecke Autodromo Internazionale del Mugello in Italien (in der Nähe von Florenz) übertragen wird.

De Witte gilt als großer Formel-1-Fan und war unter anderem beim Großen Preis von Belgien im Jahre 2019 als Zuschauer vor Ort.

Über den Livestream sagt sie: „Nachdem ich den Schumacher-Track von DJ Visage (DJ Visage – Formula ’98, Anm. d. Verf.) wiederentdeckt hatte, war ich inspiriert, unkonventionelle Rennsounds zu verwenden und in meine Produktionen einzubauen. Ich war schon immer ein großer Fan von Adrenalin und Geschwindigkeit. Ob Motorradfahren oder Skifahren, der Nervenkitzel bei diesen Aktivitäten hat mich schon immer fasziniert. Es ist derselbe Nervenkitzel, der mich bei meinen Auftritten vor großem Publikum antreibt. Als Belgierin hat die Formel 1 eine besondere Bedeutung in unserer Kultur, mit dem kultigen jährlichen Spa-Francorchamps Grand Prix.“

Über diesen Link könnt ihr die EP „Formula“ vorbestellen. Sie erscheint am 30. April via KNTXT.

Das könnte dich auch interessieren:
„Our Freedom“ – Marco Faraones vierte Drumcode-EP angekündigt
Modeselektor kündigen erste EP aus dem „Extended“-Mixtape an – Single „Komm“ veröffentlicht
Sechs EPs – Cocoon-Jubiläums-Box-Set erhält Einzelveröffentlichungen