NovaMute meldet sich nach zehn Jahren Sendepause zurück


Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2017 startet Charlotte de Witte mit einer neuen EP auf Suara in das neue Jahr. Zwei fesselnde Technotracks und ein ausgezeichneter Remix von Lewis Fautzi befinden sich auf der “Heart Of Mine”-EP – Tracks, die beweisen, dass die Belgierin auch in diesem Jahr ganz oben im Line-up zu finden sein wird.

In den vergangenen zwölf Monaten ist de Witte nach ganz oben aufgestiegen. Sie ging auf eine Welttournee und hatte große Auftritte wie auf dem Awakings, Junction2, Tomorrowland, Boiler Room oder im Printworks. Sie ist längst nicht mehr ein Geheimtipp und beeindruckt auch mit EPs auf Mary Go Wild und NovaMute.

„Heart Of Mine“ wird am 5. März 2018 auf Coyus Label Suara erscheinen. Coyu hat erst kürzlich in einem Statement verkündet, dass sein Label eine musikalische Kurskorrektur vornehmen wird, das hier nun das “neue” Suara.

 

suara_heartofmine


Tracklist: 

1. Heart Of Mine (Original Mix)
2. This (Original Mix)
3. This (Lewis Fautzi Remix)

Das könnte dich auch interessieren:
Coyu stellt Erfolgsrezept in Frage – Suara ändert seinen Kurs 
Interview: Charlotte de Witte – bodenständiger Höhenflug