Chic+Image8Chic ist Kult. Die 1977 von Nile Rodgers und Bernard Edwards gegründete Band hat so viele Produzenten beeinflusst wie kaum eine andere noch aktive Band, auch wenn Bassist Edwards mittlerweile nicht mehr beteiligt ist.
Spätestens seit Rodgers‘ Teilnahme am erfolgreichen Daft Punk-Album „Random Access Memories“ – zusammen mit Pharell Williams und Giorgio Moroder -, haben auch jüngere Musikfans den Namen Chic wieder auf dem umgangssprachlichen Zettel.


Heute hat Rodgers verkündet, dass Chic ein neuer Plattenvertrag von Warner Music offeriert wurde, den er angenommen hat. Als Konsequenz hieraus erscheint im Juni ein neues Chic-Album und die erste Single aus diesem Album soll noch im März das Licht der Welt erblicken.

Die Klassiker, die Chic zu verzeichnen hat, sind zahlreich und zählen zu den größten Disco-, Soul-Funk-Hits der Geschichte. Nummern wie „Everybody Dance“, „I Want Your Love“, „My Forbidden Lover“ oder „Le Freak“, das entstanden ist, als Rodgers und Edwards der Zutritt zum legendären Studio 54 verwehrt wurde, kann man immer noch regelmäßig an After-Work-Club-Abenden oder in Soul/Disco-Sets hören.

Ob die Produktionen auf dem neuen Album an diese Erfolge anknüpfen können, werden wir bald hören.

Hier ein Chic-Hit im Remake-Gewand für euch: