Move D by Yonathan Baraki Web1


Dieses Wochenende findet im Karlstorbahnhof in Heidelberg vom 12.12. bis zum 14.12. Crossroads statt, ein Clubkultur-Festival mit Partys, Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Interviews.  Zu den eingeladenen DJs gehören unter anderem Dense & Pika, DJ Haus, Jackmaster, Move D und Jus-Ed.

Freitag- und Samstagabends wird getanzt, am Samstag selbst stehen von 12 – 22 Uhr Workshops, Vorträge, Diskussionen und andere Punkte auf dem Tagesplan. Es geht um Produktion, DJing, Visual Arts, Grafikdesign und Tanz. Genau Vorträge, Workshops und Sprecher sind noch nicht bekannt gegeben worden. Am Sonntag, den 13.12., schließt das Crossroads Festival dann mit einer ausgedehnten Afterhour.

Die Tickets für das Wochenende kosten 15 EUR, einzelne Clubbesuche starten ab 8 EUR, die Afterhour kostet 5 EUR an der Tür.

Tagesplan Samstag:
12.00 MAIN PANEL
Jack Revill (Jackmaster / Labelchef Numbers)
Alex Jones (Dense & Pika / Labelchef Hypercolour)
Chris Spero (Glimpse)
Alexander Graf & Tobias Breier (Blank)

14.00 PRODUCTION WORKSHOP
Rob Etherson (Mia Dora)

14.00 STUDIO STORIES
Stefan Eichinger (Lopazz / Mixmastering)

16.00 PRODUCTION WORKSHOP
Manuel (ManooZ)

16.00 HOW TO RUN AN INDEPENDENT LABEL
James Tittensor (Church)

18.00 HANDS ON ROLAND ANALOG WORKSHOP
Michal Matlak (The Analog Roland Orchestra)
Bitte Kopfhörer (große Klinke) selber mitbringen!

18.00 DANCE DANCE DANCE
Kyle Patrick (Theater Heidelberg)

20.00 AUDIOGENERATIVE BILDERZEUGUNG / VISUALS
Dominik Rinnhofer (Pong)
www.pong.li

Crossroads – Club Culture Conference / 12.12. – 14.12.2014, ab 22 UHR / Karlstorbahnhof Heidelberg
Line-up: Dense & Pika, DJ Haus, Jackmaster, Move D, Jus-Ed, Ennio u.a.
Tickets: 15 EUR im VVK

Fotocredit: Move D von Yonathan Baraki