d-edge
Das brasilianische Label D-Edge Records hat seine erste Label-Compilation „Various Artists 001“ veröffentlicht. Seit zwei Wochen ist die Scheibe mit acht Stücken von Tourists on Earth, Dubshape, Fractal Mood und anderen erhältlich. Natürlich ist auch ein Track des Gründer und Residents des gleichnamigen Clubs D-Edge, Renato Ratier, auf der Compilation vorhanden. Seit 2003 ist er federführend für den bekannten Club in Sao Paulo. Allein in diesem Jahr besuchen zahlreiche bekannte Künstler D-Edge, darunter Bonobo, Richie Hawtin, Claptone, Wolf + Lamb, Pan-Pot und viele weitere.


Auf dem zugehörigen Label selbst sind bereits Tracks von PillowTalk, Adam Shelton, Ian Pooley, Tapesh und Sascha Dive erschienen. In die „Various Artists 001“ könnt ihr komplett bei YouTube reinhören.

d-edge records various artistsTracklist:
1. Tourists on Earth – Flower of Purple
2. Renato Ratier – 21 (Tapesh Remix)
3. Dubshape – Puzzle
4. Ney Fausthi & L_Co – The Legend
5. Kenzo – Mimi
6. Fractal Mood – Epo
7. Dbnysus JR & Daniel Lucas – Sad Tropics
8. Antonb & Frank – Gulla

Das könnte dich ebenfalls interessieren:
Laurent Garnier vervollständigt sein Quintett mit “BA371″
Goldie liefert sein “Masterpiece” für Ministry Of Sound ab
Gui Boratto veröffentlicht “Abaporu”
Luke Solomon mixt “Cutting Edge” für D-Edge
www.d-edge.com.br