damhblacknightulb8hejgps


Gerade frisch erschienen ist die neue EP „Black Night“ von DAMH.
DAMH (Dog Ate My Homework) ist ein Projekt der beiden Künstler ADA & David Hasert. Ihr Release besteht aus zwei original Tracks und zwei Remixes des Titeltracks „Black Night“ von DJ Koze und Matt Karmil. Die Stücke sind melancholischer, Pop-geprägter Natur und erscheinen auf dem Kölner Kompakt-Label.

„Black Night“ – eine zärtliche Ballade, die dennoch das eigene Tanzflurmomente aufrechtzuerhalten versteht. Die Platte ist seit dem 28. April auf Vinyl und digital erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren:
GusGus führen uns nach Mexico
Vermont – Majestät (Kompakt)
Jetzt online: “20 Jahre Kompakt – Die Pop-Dokumentation”
Rebolledo führt uns auf seinen “Momento Drive”