Bildschirmfoto 2016-03-23 um 16.21.19



Cocoon Recordings kündigt die dritte Runde seiner Reihe “Dots & Pearls” an. Die neue Ausgabe wird erstmals im Mix-Format erscheinen. Neben brandneuen und exklusiven Tracks, die auch auf Vinyl erscheinen werden, sind auch Edits von Daniel Stefanik dabei. Der Leipziger ist auch für den Mix zuständig.

“Dots & Pearls 3” wird am 6. Mai 2016 erscheinen.

Tracklist:
1.1 Guido Schneider & André Galluzzi – Mario (ToFu DubDub)
2.1 Subb-an – Music On My Mind (exclusive track)
3.1 Tim Green – Eclipse
3.2 Luca Ballerini – Impressions Of A Dawn
3.3 Tim Green – Thieves
4.1 Daniel Stefanik – I Wonder
5.1 Dana Ruh – If You Don’t Know A Name
6.1 Fauntleroy – Everything (Len Faki Remix)
7.1 Ilario Alicante – Encounter
8.1 Luca Ballerini – Orizzonte (Daniel Stefanik Edit)
9.1 Waveshape – The Concept (exclusive track)
10.1 Ricardo Tobar – Blue Mint (Daniel Stefanik Edit)
11.1 Traumer – Kiraf
12.1 Sven Väth – Ritual Of Life (Adam Port 108 Mix)
13.1 Julia Govor & Kamran Sadeghi – Disappear (exclusive track)
14.1 Guido Schneider & André Galluzzi – Mario (ToFu DubDub)

Das könnte dich auch interessieren:
KiNK und Kölsch remixen Sven Väth<
Sven Väth kündigt Cocoon-Opening-Party für Ibiza an
Âme remixen „L’Esperanza“
Themenwoche Sven Väth