Dapayk Solo


Das neue Album „#nofilter“ erscheint im Oktober. Vorausgehend laden Dapayk Solo und Roland zu einem Remix Contest. Zu gewinnen gibt es neben einer Remix-Veröffentlichung auch Equipment aus der Roland AIRA-Serie.

Auf seinem vierten Album „#nofilter“ will sich Dapayk Solo wieder experimenteller und kantiger zeigen. Statt in steriler Form am Rechner, entschied er sich für das neue Album fast ausschließlich mit analogen Synthesizern, Samplern und Sequencern zu arbeiten. „Alles sollte so konzentriert wie möglich sein“, so erklärt Dapayk. „Linearer, reduzierter, analoger und dreckiger als alles, was ich je zuvor gemacht hatte.“ Alle Fans dürfen sich also auf ein mit zwölf Titeln bestücktes Analogalbum freuen, das ab Anfang Oktober zu haben sein wird.

Vorab wurde schon mal der Track „Transformation“ als Singleauskopplung veröffentlicht. Passend dazu ruft der Künstler zusammen mit der Marke Roland zum Remix-Wettbewerb auf. Bis zum 7. Oktober kann sich jeder auf der Homepage die einzelnen Spuren und Elemente von „Transformation“ herunterladen, diese Remixen und einreichen. Danach werden fünf Mixe auserwählt und per Vote zur öffentlichen Abstimmung freigegeben.

Der Gewinner-Mix des Contests wird dann am 17. Oktober bekannt gegeben und erscheint im Februar 2016 auf der ersten „#nofilter“ Remix-EP auf Vinyl. Des weiteren darf sich der Gewinner auch noch über eine AIRA MX-1 von Roland freuen. Der zweite Platz erhält einen Roland Aira TR-8 Rhythm Performer für das heimische Studio.

Mitmachen könnt ihr bis zum 7. Oktober auf der eingerichteten Contest-Website:
www.dapayk-remix.com

Das könnte dich auch interessieren:
Johannes Heil ganz in Schwarz – neues Album „The Black Light“
Bachar Mar-Khalifé veröffentlicht drittes Album „Ya Balad“
Wally Lopez (Skint Records) – DJ-Charts September 2015
Urbanears Kopfhörer – Neue Farben für Herbst und Winter