Betty Elms

Das Ende vom Betty Elms in Ulm


Schade, schade Ulm! Am Mittwoch, den 24.05.2017 findet die Closing-Party vom Betty Elms in Ulm statt. Wir schütteln mit dem Kopf. Das Event startet um 23:00 Uhr und es wird dort auch eine letzte Afterhour ab 06:00 Uhr am Folgetag geboten.

Das Betty Elms glänzte in den vergangenen Monaten mit sensationellen Gästen, für die sich die Leute in anderen Metropolen die Füße wund stehen würden. International gefragte Künstler wie Radio Slave, Egbert, Adana Twins, Dominik Eulberg, Britta Arnold, Oliver Schories, Karotte, Klaudia Gawlas, Moonbootica, AnGy Kore oder Format:B gingen hier ein und aus. Leider interessierte dies in der Provinz zu wenige Menschen, weshalb der Club nun schließen muss.

Am letzten Abend des Clubs wird der Berliner Marius Maier alias Re.You mit von der Partie sein. Sein Label Younion hat seine Ursprünge im Betty Elms, weshalb Marius beim Closing nicht fehlen darf. Morgens werden dann die Decadance Allstars auflegen.

Dies wird die letzte Party unter der aktuellen Belegschaft sein. Danach soll es einen Besitzerwechsel und eine neue konzeptionelle Ausrichtung geben. Das Team des Betty Elms bedankt sich bereits jetzt bei seinen Gästen, Mitarbeitern und allen Künstlern für die unvergessliche Zeit und verabschiedet sich mit einem Zitat von John Lennon: Everything will be ok in the end. If it’s not ok, it’s not the end.

Die VVK-Tickets für das Event kosten 10 EUR zzgl.Gebühren. Wer erst am frühen Morgen dazustoßen will, muss nur 5 EUR zzgl. Gebühren bezahlen. Es gibt aber auch ein Komplettpaket für 25 EUR zzgl. Gebühren, bei dem nicht nur der Eintritt für den Abend und die Party am Morgen, sondern auch ein T-shirt und andere Goodies enthalten sind. Außerdem gibt es auch eine Abendkasse.

Betty Elms Closing // 24.05.2017 // Frauenstraße 29, Ulm
Line-up: Re.You, Lukas Stern, Michael Nip b2b Mabian, Charleen

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Re.You hebt eigenes Label Younion aus der Taufe
Amnesia – Datum und Line-up des Closings stehen
Labyrinth Club Season-Closing mit Pan-Pot – Wir verlosen Tickets
Diese Idee hat das Zeug, das Clubsterben zu beenden
Bester Club Englands muss schließen
Sven Väth äußert sich zur Schließung des Cocoonclub und zum Closing
Fabric – der Todesfall der zur Schließung des Clubs führte, ist aufgeklärt
20 legendäre Clubs, die es leider nicht mehr gibt
Hamburger Kult-Disco Golden Pudel Club wird zwangsversteigert
15 Clubs, die ihr nicht vergessen könnt