„Topf Ten“, „Zoff Am Zaun“ oder „Urin Gagarin“ – klarer Fall, die Rede ist vom Cannibal Cooking Club. Man glaubt es kaum, aber vor 20 Jahren starteten die beiden ihren Trip durch Küchen, Clubs und Kochtöpfe. Das Jubiläum feiern Hydro und Error mit einer feinen Vinyl-Compilation, die neben neuen Tracks auch Live-Aufnahmen und drei verlorene Tracks aus früheren Studio-Sessions, die bisher nicht veröffentlicht wurden. Heiß gekochter Techno mit der Würze aus 20 Jahren – ab sofort erhältlich!

Tracklist:
A1: Scorpiox
A2: Airpot
B1: Fog
B2: Red Matter
C1: Mamuta
C2: Boots Of Glory
D1: Ohne Øl
D2: Vogellied
PLAY ALL 8 tracks