Das sind die DJ Mag Top 100 DJs 2019 – es tut sich etwas in Sachen Techno


Wie oft hat ihr euch zurecht über die Ergebnisse der DJ Mag Top 100 DJs aufgeregt. Sehr oft. Einer der Vorwürfe lautete stets: Wo findet sich die Techno-Community wieder?

In diesem Jahr hat sich in Sachen Techno jedoch einiges getan. Kein Sven Väth mehr, dafür Boris Brejcha und Charlotte de Witte. Und Carl Cox ist natürlich der Dauerbrenner. Hier sind die Techno-Ergebnisse der diesjährigen DJ Mag Top 100 2019.

17 (+3) Eric Prydz
33 (-4) Angerfist
35 (+18) Carl Cox
48 (+31) Adam Beyer
53 (+4) Claptone
60 (+37) Nina Kraviz
66 (-5) Richie Hawtin
69 (-4) Miss K8
71 (-12) Deadmau5
74 (NEW) Charlotte de Witte
80 (NEW) Peggy Gou
85 (NEW) Boris Brejcha
86 (same) Marco Carola
90 (NEW) Black Coffee
91 (+4) Paul Kalkbrenner
100 (-9) Solomun

Und hier sind die kompletten Ergebnisse.

Das könnte dich auch interessieren:

DJ Mag Top 100 DJs 2018
Forbes Magazin: die bestbezahlten DJs 2018
DJ Mag: Das sind die Top 100 Clubs 2017
DJ Mag Top 100 DJs 2017
FAZEmag Jahrespoll 2017: DJ