Lenny Kravitz Low Remixes


Mit über 12 Millionen Views auf YouTube ist „Low“ von Lenny Kravitz Mitte des Jahres definitiv durch die Decke gegangen. Jetzt haben sich einige Größen vom elektronischen Pflaster an den Megahit getraut. Unter anderem der französische DJ und Musikproduzent David Guetta, Tommie Sunshine & SLATIN, der US-amerikanische House-Produzent Tom Stephan und Robbie Rivera aus Puerto Rico.

Lenny Kravitz hebt die Verbindung von Rock ’n‘ Roll, Funk, Blues und Soul auf seinem elften Album „Raise Vibration“ deutlich hervor. Empfindsam für jugendliche Inspiration, aber erleuchtet von drei Jahrzehnten Weisheit, stellt es eine kraftvolle kreative Wiedergeburt und ein mutiges Werk dar, das seinem grenzenlosen Geist entspricht.

Da wir ja alle die elektronische Musik bevorzugen, werden uns die Remixe von „Low“ wohl eher ansprechen. Diese überzeugen mit einem groovigen House-Sound, der passend zum Wetter in Deutschland gerade noch mal die Sommervibes aus uns herauskitzeln. Überzeugt euch selbst. Kopfhörer rein – gute Laune vorprogrammiert!

 

 

Ebenfalls erhältlich auf Spotify:
https://open.spotify.com/album/1HkfZAGt2H3E0gR6tahlhs

 

Das könnte dich auch interessieren:
Stefan Dabruck remixt Lenny Kravitz Superlove
Guetta gegen Guetta – David Guetta bekommt Konkurrenz von seiner Ex