Es dauert nicht mehr lange, dann startet die 2012er Weekend Edition vom DAY AND NIGHT Festival in Sindelfingen. Wer die Spring-Edition schon klasse fand, wird bei dem LineUp des Zweitages-Festivals mit der Zunge schnalzen.
Alle Infos zu Shuttle-Bussen, Leih-Jutebeuteln und den verschiedenen Ticket-Kategorien findet ihr unten stehend. Dass das LineUp der absolute Knaller ist, haben wir euch ja schon mehrmals auf unserer Seite und in unserer Print-Ausgabe mitgeteilt.


FINALE INFOS

Morgen, um 20:00 Uhr geht es im Glaspalast auf drei Indoorfloors mit Chris Liebing, Turntablerocker, Karotte b2b Monika Kruse, Tiefschwarz, Len Faki oder Stephan Bodzin Live und all den anderen Acts los. Ab 20.00 Uhr fahren Shuttlebusse vom Böblinger Bahnhof aus und vom Campingplatz in Bad Cannstatt direkt zum Gelände.
Für alle Weekendticket-Besitzer gibt es nach der ersten Nacht den Day and Night Morning Club mit Manon. Ab 12:00 Uhr geht die Party dann auf dem gesamten Festivalgelände los. Jede Menge Bars, leckere Essensstände, eine nostalgische Deko machen das Gelände zu einem Techno-Spielplatz für die Gäste. Auf den beiden Open Air-Floors sind Carl Craig, Radio Slave, Oliver Koletzki, Aka Aka
und viele mehr am Start. Mit einer nostalgischen Jahrmarkt-Deko wird der Open AirBereich in eine ganz besondere Stimmung versetzt. Wenn das Wetter mitspielt, und so sieht es laut Wetterbericht aus, gibt es zwischen den beiden Open Air-Floors eine Chillout-Area mit Liegestühlen, einer
Früchtebar und vielen weiteren Sommerutensilien. Ab 19.00 Uhr geht es dann auch drinnen weiter und ab 21.00 Uhr sind alle drei Indoorfloors geöffnet. Musikalisch gibt es von Moonbootica, Anthony Rother, Dominik Eulberg über Lexy & K-Paul bis Gayle San aus allen Spielarten der elektronischen Musik einiges geboten.
Viele Gäste haben sich im Voraus eine Lasershow gewünscht und die bekommen sie natürlich auch. Die Frage ob Badehose, TShirt, Sonnenbrille oder Pulli ist ganz egal. Die Gäste können sich einen Day and Night-Jutebeutel leihen und ihn den ganzen Tag an der Garderobe abholen und wieder zurückgeben. Für den nach Hause-Weg fahren ab 05:00 Uhr wieder Shuttlebusse vom Gelände zum
Böblinger Bahnhof. Und wer dann nach zwei Tagen Festival immer noch nicht genug hat, kann bei der Afterhour im Rocker 33 mit Andre Galluzzi und den Katerholzig-Acts Mira und Chris Schwarzwälder in Stuttgart am Sonntag ab 08.00 Uhr noch weiterfeiern. Für alle Kurzentschlossenen ist am Freitag die Abendkasse am Glaspalast ab 19.30 Uhr und die Tageskasse am Samstag ab 11.30 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es ab Donnerstag, 23.08, auch ein Nightticket für Samstag, das dann ab 22.00 Uhr gültig ist. Die Tickets können vorab für 29,00 Euro über www.x-tix.com bestellt werden, und sind an der Abendkasse am Glaspalast ab 22.00 Uhr für 35,00 Euro zu kaufen. Mit dem Nightticket ist auch der Eintritt zur Afterhour kostenlos.

Einem ausgelassenen Festivalwochenende steht also nichts mehr im Wege!

Wir wünschen euch viel Spaß im Schwabenländle.

http://dayandnight-festival.de/