HNKC_140702_THEGARDEN_TheNextStep-83235
Bei Defected stehen die Zeichen auf Kroatien. Im August wird das britische Label sein erstes Festival an der Adriaküste veranstalten. Dafür wird das Garden Resort in Tisno an fünf Tagen zu einer Spielwiese für allerlei Spielarten der House-Musik. Um dem geneigten Festival-Besucher schon mal im Voraus zu zeigen, auf was er sich einlässt, bringt Defected eine drei CD starke Compilation auf den Markt.


Jede der drei CDs wurde von einem Künstler aus der Defected-Familie gemixt und zusammengestellt – CD 1 von Kai Alcé, CD 2 von Crookers und CD 3 von Dario D’Attis. Sie geben uns jeweils einen Vorgeschmack auf einen Floor des Festivals: Beach Bar, Mainstage und auf eine der vielen Bootpartys. Auf den CDs befinden sich bekannte Hits neben fast unbekannten Tracks, die speziell für die Compilation herausgesucht wurden. Zu den bekanntesten gehören sicherlich Mr. Gs „Precious Cargo (Mr. G’s Out Dub)“ und Romanthonys „The Wanderer“ sowie Dennis Ferrer mit „Son Of Raw“ (André Hommen Remix). Eins haben alle Tracks gemeinsam, sie klingen nach Sommer und Sonne. Somit sind sie die perfekte Vorbereitung für das Defected Croatia Festival.

Tracklist: Defected In The House Croatia 1500x1500

CD 1 – Mixed By Kai Alcé
01 Kings Of Tomorrow „The Session“ (Ghetto Mix)
02 Chez Damier featuring Leroy Burgess „Your Love“ (KZR Ureleased Mix Edit)
03 Javonntte ‘These Words“
04 Emdee Brown „Again“ (Kai Alcé Remix)
05The Rock Posse featuring Fonda Rae „Do You Want My Love“ (House Mix)
06 Ruffneck featuring Yavahn „New Life“ (The Urban Art Sax Dub)
07 Légo Rodriguez „When I’m With You“ (Piano Mix)
08 Miranda Nicole „Dance Like You Been Here“ (DJ Beloved Remix)
09 Greg Greene „Close To Me“
10 Paradise Forum „Elsa“
11 Romanthony „The Wanderer“ (Fusion Dubb)
12 Big Strick „Twisted Faith“
13 Sandman & Riverside featuring Jeremy Ellis „Into Your Story“ (KZRekchampa Club Dub Reprise)
14 JoVonn „Keep On Dancin’’
15 Kerri Chandler „Love Me“
16 FCL featuring Lady Linn „Cherry Pie“
18 Fallout „The Morning After“ (The Aftermath)
19 Kai Alcé featuring Rico & Kafélé Bandele „Take A Chance“ (Mr. Fingers Ambient Mix)

CD 2 – Mixed By Crookers
01 Crookers featuring Kym Mazelle „A Place In My Heart“
02 Jazz Madicine „Surround Six“
03 Paolo Rocco „Move Body, Move Forward“
04 Sundowners featuring Mystic Bill „Jungle Line“ (Dungeon Meat Downlow Dub) +  Stacy Kidd featuring XL „The Movement“ (Accapella)
05 Nick Olivetti „Foolishness“
06 Friend Within „Get Dumb“
07 Kid Enigma „Dangerous“
08 Beat Spacek „I Wanna Know“ (Seven Davis Jr. Midnight Remix)
09 Jesse Rose & Weiss „Ask For More“
10 Tian Karl „Show You“
11 Mace featuring Sofi de la Torre „Jungle“ (Crookers Remix)
12 Rogue D „Resampled“
13 Crookers featuring WILLS „Withdrawals“
14 Turbojazz featuring David Blank „Please U“

CD 3 – Mixed By Dario D’Attis
01 Gorge „Supique“ +  Dario D’Attis „The Good Old Days“ (Accapella)
02 James Dexter „Buttons“ +  MD X-Spress „God Made Me Phunky“ (Accapella)
03 Dennis Ferrer „Son Of Raw“ (André Hommen Remix)
04 Black Magic „Let It Go“ (MAW Dub – Subb-an Remix)
05 Dario D’Attis „This Piano“ (Original Mix) +  Roland Clark ‘Resist’ (Accapella)
06 Tommy Bones „Aisha“
07 Mr. G featuring blondewearingblack „Precious Cargo“ (Mr. G’s Out Dub)
08 Soul Vision „Don’t Stop“ (Dario D’Attis Remix)
09 Pino Arduini & Javier Bollag „Los Pueblos“ (Pablo Fierro Remix)
10 Alaia & Gallo featuring Kevin Haden „Who Is He?“ (Dario D’Attis Remix)
11 Joeski featuring E-Man „Clap Yo Handz“
12 Dario D’Attis „My Tip“
13 ATFC „Git Yo Hands Up“ (Original Drum Pass)

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender Kroatien 2016
SonneMondSterne – die Compilation zur Jubiläumssause!
Exklusive Premiere: Ivan Latyshev – Old Ages (Dessous Recordings)
Kölsch mit eigener BBC Radio 1 Residency
10 Jahre Connaisseur – La Dolce Vita