Anfang des Jahres starteten Jägermeister und Deichkind die Schubrakete und riefen damit auf, sich für einen Auftritt mit der Band beim SonneMondSterne-Festival zu bewerben. Dass es ich sich hier nicht um einen „normalen“ Auftritt handeln kann, war den meisten Bewerbern wohl klar, dennoch überraschte die Hamburger Band die zehn Finalisten mit sehr unorthodoxen Trainingseinheiten und Wettbewerben wie „Der Gafferwald“, „Elegantes Durchschreiten der Hüpfburg“ oder „Manager Bowling“. Am Ende des Trainingslagers gab es denn auch eine Siegerin, die per Losentscheid gekürt wurde, nachdem unerklärlicherweise alle Kandidaten jeweils exakt 10.438.299 Punkte sammeln konnten und damit ein Gleichstand herrschte.

Kim Kwiedor, wir gratulieren! Die 24-jährige Kunst- und Englischstudentin aus Dortmund wird nun an der Seite der Band selbst ein Deichkind für einen Abend: „Ich hatte den Spaß meines Lebens, wenn das der Vorgeschmack auf das Festival war, wird das einfach leider nur geil.“
Aber echte Verlierer gibt es auch nicht, denn die restlichen neun Damen und Herren werden zum Schlusslied „Remmi Demmi (Yippie, Yippie, Yeah)“ mit auf die Bühne kommen.

Allen Fans und vorher Gescheiterten empfehlen wir natürlich den Auftritt auf dem SonneMondSterne, der am Freitag, den 10. August gegen 23:40 Uhr startet. Vorher und nachher sei euch noch ein Besuch im Jägermeister Gasthof empfohlen, der sich auch auf dem Festivalgelände befindet.

 

VERLOSUNG! Darüber hinaus verlosen wir noch fünf Jägermeister Festivalpackages, bestehend aus Fliegerbrille, Cap, Regenponcho, Umhängebecher und einer Geldbörse mit Kette. Schickt uns bis zum 13. August, 10 Uhr, eine E-Mail an win@fazemag.de mit dem Betreff „Schubrakete“.

www.facebook.com/jaegermeisterschubrakete