no-bullshit


Das Hamburger Duo hat schon mit seine beiden Vorabsingles „Tales OF Love“ und „XTC“ zwei schmackhafte Appetizer ins Rennen geschickt und ihre Variante elektronischer (Tanz-) Musik mit Discowurzeln und Popappeal präsentiert. Und kein Scheiß, das geht auf „No Bullshit“ ansatzlos weiter. Es vibriert noch etwas HipHop, die Synthies knarzen gemächlich im Takt und streuen ihre Melodien, der Vocoder rasselt von Track zu Track und das Tanzbein wird auch gerne mal geschwungen. Ein Potpourri aus dem großen Genrekessel, belebend und frisch. 8/8 Felix Bassgartner

 

Das könnte dich auch interessieren:
Deo & Z-Man liefern keinen Bullshit ab!
Exklusive Video-Premiere: Deo & Z-Man – Tales Of Love (hafendisko)