Während sich andere  Männer ihres Alters bereits auf das Rentendasein freuen, haben Martin L. Gore und Dave Gahan aktuell alle Hände voll zu tun und denken ganz sicherlich noch lange nicht ans Aufhören. Gore hat an der Seite von Vince Clarke mit VCMG gerade ein neues Album auf dem Markt, während Gahan – wie bereits berichtet – für den vierten Longplayer der Band Soulsavers Songs geschrieben und eingesungen hat.

Trotz ihrer “außerehelichen” Aktivitäten lassen sie aber auch ihre Familie Depeche Mode nicht im Stich. Wie Gahan jetzt in einem Interview mit dem Rolling Stone erzählte, sollen bereits 20 neue Stücke für das FollowUp zum 2009 erschienenen “Sounds Of The Universe” geschrieben sein. Im April möchte man sich im Studio einfinden, um das Werk schlussendlich aufzunehmen. “Es ist wichtig, interessante Personen um sich herum zu versammeln. Mit Menschen zu arbeiten, die einen inspirieren, um die Songs in eine ganz andere Richtung zu bewegen. Es gibt nämlich nichts langweiligeres, als ins Studio zu gehen und vorher schon genau zu wissen, was passiert.” Geplant ist die Finalisierung des Longplayers für das Ende des Jahres.

www.depechemode.de