der dritte raum doppeldecker2


Einer der bekanntesten Künstler für elektronische Musik in Deutschland wird in einem Monat, genauer geschrieben am 18.06., sein neues Release herausbringen: Der Dritte Raum veröffentlicht „Doppeldecker“. Mit der EP bahnt sich ein kleiner Vorgeschmack auf das kommende Album „Morgenland“ an. Hinter dem Pseudonym Der Dritte Raum stehen Andreas Krüger  und Ralf Uhrlandt, die seit den 90er Jahren für ihre Produktionen bekannt sind und als einer der besten Live-Acts des Landes gelten. Angefangen hat ihr Erfolg noch auf Sven Väths altem Label Harthouse, der bisherige Höhepunkt waren sicherlich die Singles „Trommelmaschine“ und „Hale Bopp“. Mittlerweile veröffentlicht Der Dritte Raum auf dem eigenen, gleichnamigen Label. Das Album „Morgenland“ wird in den Wochen darauf erscheinen, den genauen Termin liefern wir nach.

Tracklist:
01. Morgenland
02. Tanz Der Schlaraffen
03. Doppeldecker
04. Himmel

Auf Rdio könnt ihr euch das letzte Album „Rosa Rausch“ in voller Länge anhören: