derdritteraum



Der Dritte Raum ist wieder da und veröffentlicht sein neues Album “Electric Friends”. Das Techno-Projekt von Andreas Krüger startete Anfang der 90er-Jahre, für seine Live-Auftritte hat er seit je her Ralf Uhrlandt mit an Bord. Das mittlerweile elfte Album von D3R – insgesamt ist es Krügers 16. Album – bietet jede Menge körperprovozierende Musik mit Affinität zu Pop und einem Hauch von Trance.

“Electric Friends” erscheint am 3. Mai 2016 als CD, Download und Doppelvinyl auf DDR Records.

Tracklist: Electricfriends_Derdritteraum
01. Electric Friends
02. Wasserstoff
03. Bus Error
04. Oberton
05. Serie De Fourier
06. Command Line
07. Graf Zahl
09. Fireflash Fab
10. Schwerkraft
11. Random Clock
12. Hinterhof

Das könnte dich auch interessieren:
Der Dritte Raum – Aydszieyalaidnem (DDR Records)
Der Dritte Raum – Morgenland (DDR Records)
Der Dritte Raum lässt die „Trommelmaschine“ reconstructen