sonne entgegen
Bereits zum zehnten Mal wird das Congress Centrum in Hannover im Zeichen von Liebe, Frieden und Tanz stehen. Der Sonne entgegen geht es Mitte November mit bis zu 3.000 Gästen in einer äußerst besonderen Location und bei spezieller Atmosphäre. Die beiden Freunde und Kupferstecher Niconé und Sascha Braemer werden dabei als Headliner fungieren und erstmals gemeinsam in der Hauptstadt Niedersachens zugegen sein. Bei vergangenen Editionen waren u.a. vertreten Steve Angello, Sebastian Ingrosso, Dennis Ferrer, Sander Kleinenberg, Paul Harris, Moonbootica, Tom Staar, Moguai, Turntablerocker, Animal Trainer, Tube & Berger, Wankelmut und Tapesh. Da sich Niconé und Braemer für die die Clubhymne „Caje“ verantwortlich zeichnen und sie auch das von Kritikern gefeierte Album „Romantic Thrills“ ablieferten, könnte man die zwei als „Brüder im Geiste“ bezeichnen. Braemer hat sich binnen weniger Jahre europaweit einen Namen gemacht – sei es als Produzent, Remixer, eben im Gespann mit Niconé, als Teil von Heinrichs & Hirtenfellner oder als Chef seiner Labels whatiplay.
Dance-Performances, Walking-Acts und Lightshows sorgen für visuelle Genüsse und zahlreiche Bars dafür, dass die Sonne gebührend empfangen wird.


Der Sonne entgegen // 14.11.2015, ab 22 Uhr // Congress Centrum, Hannover
Line-up: Niconé & Sascha Braemer, Q-TIP, Kai Kroeger, Filtertypen uvm.
Tickets gibt es online für 19 EUR zzgl. VVK-Gebühren unter www.dersonneentgegen.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt 22 EUR.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
MELT! Festival 2016 – Vorverkauf startet, jetzt Early Bird Tickets sichern!
www.dersonneentgegen.de